Belastungen während des Fluges

Die Belastungen während des Fluges sind vielseitig und unterliegen gegenwärtig zum Teil auch Untersuchungen oder Bewertungen.

Ihr Arbeitgeber ist verpflichtet, in einer so genannten Gefährdungsbeurteilung die wichtigsten Belastungen zu bewerten und entsprechende Schutzmaßnahmen zu ermitteln. Informieren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über die individuell festgelegten Schutzmaßnahmen.
In vielen Bereichen liegt es in Ihrer Hand, die Maßnahmen, Angebote und Schutzmaßnahmen des Arbeitgebers zu unterstützen:

Nehmen Sie die Angebote zur arbeitsmedizinischen Untersuchung und Beratung wahr und setzen Sie die vorgeschlagenen Lösungsmöglichkeiten konsequent um.

  • In der Auseinandersetzung mit Einflüssen wie Jetlag und Schichtarbeit gibt es keine Patentrezepte. Hier ist Ihre individuelle Auseinandersetzung erforderlich. Nutzen Sie Informations- und Beratungsangebote, um einen optimalen Schutz für sich selbst zu finden.
  • Seien Sie sich Ihrer Vorbildfunktion bewusst und machen Sie die Bedeutung grundlegender Schutzmaßnahmen auch nach außen deutlich.
  • Benutzen sie Warnwesten, Gehörschutz sowie Sicherheitsgurte in Crewbussen und sensibilisieren Sie Ihre Kollegen für Fragen des Arbeitsschutzes.
  • Setzen Sie Ihre Beobachtungen und die Anregungen Ihrer Kollegen um und sprechen Sie die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch bei Ihrem Arbeitgeber an.

Ergonomie im Sitzen

Dauerhaftes Sitzen tut unserem Körper nicht gut. Besonders die Knorpel in unseren Bandscheiben und Gelenken benötigen Bewegung, um mit Nährstoffen versorgt zu werden und ihre Elastizität zu erhalten. Daher ist es bei sitzender Tätigkeit wichtig, den Körper in Bewegungspausen zu aktivieren, um den Kreislauf wieder anzuregen und die Muskeln und Gelenke gesundheitsförderlich zu belasten. Experten empfehlen ein dynamisches Sitzen, bei dem immer gleiche, lang andauernde Sitzpositionen vermieden werden.

Nutzen Sie auch die Angebote der Krankenkassen und Fluggesellschaften zur Rückenschule und schaffen Sie sich gezielt einen sportlichen Ausgleich zu den Anforderungen Ihres Berufs.

Artikelaktionen