Auf dem Vorfeld

An der Abfertigungsposition rund um den Flieger herrscht oft Hochbetrieb, wenn zahlreiche Geräte, Fahrzeuge und Menschen in kürzester Zeit ihre Aufgaben erfüllen müssen. Dazu kommen Einflüsse wie Zeitdruck, Dunkelheit, Witterung und Klima. Stress und Gefährdungen können aufkommen.

Um Sie vor Unfällen zu schützen, sind eindeutige Verhaltensregeln und Verkehrswege für Fußgänger auf dem Vorfeld festgelegt. Falls diese nicht bekannt sind, fragen Sie Ihren Arbeitgeber danach.

Auf jeden Fall gelten folgende Regeln:

  • Nur der unmittelbare Weg vom Crewbus zum Flugzeug darf ohne Warnweste zurückgelegt werden.
  • Gehen Sie nicht unter dem Flugzeugrumpf hindurch, scharfe Kanten, Antennen, tropfende Betriebsflüssigleiten etc. verursachen häufig Verletzungen.
  • Auf der Abfertigungsposition muss mit Lärm gerechnet werden, der Ihr Gehör schädigen kann. Benutzen Sie daher den vorgeschriebenen Gehörschutz.
  • Halten Sie sich auf dem Vorfeld nur so kurz auf, wie es unbedingt nötig ist.

Artikelaktionen