Das Bachelor-Studium bei der BG Verkehr

Ein Studium, das ist nur graue Theorie? Nicht mit uns! In den dualen Bachelor-Studiengängen der BG Verkehr wechseln sich Theorie und Praxis ab. Die Kombination aus Lernen auf dem Campus und praktischem Einsatz in unseren Abteilungen bereitet Sie optimal auf Ihr Berufsleben vor.

Während Ihres Studiums sind Sie bei der BG Verkehr als Dienstanwärterin und Dienstanwärter im gehobenen Verwaltungsdienst (Studiengang Sozialversicherung) bzw. im Tarifverhältnis (Studiengang Angewandte Informatik) angestellt und erhalten ein Gehalt von rund 1.193 Euro pro Monat. Für Studierende der Angewandten Informatik erfolgt die Anstellung in der Hauptverwaltung in Hamburg. Studierende der Sozialversicherung können auch in unseren Bezirksverwaltungen angestellt werden. In den Praxisphasen bei der BG Verkehr profitieren Sie von unseren flexiblen Arbeitszeiten und der intensiven Studienunterstützung durch die Ausbilderinnen und Ausbilder in den einzelnen Abteilungen und durch die Ausbildungsleitung.

Nach erfolgreichem Studienabschluss eröffnen sich Ihnen viele Beschäftigungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei der BG Verkehr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalentwicklung beraten Sie gern zur qualifizierten Weiterbildung, zu Fachseminaren und Spezialisierungswegen.

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung

In dem dreijährigen Bachelor of Arts-Studium Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung, erlangen Sie interdisziplinäres Wissen und qualifizieren sich für eine Laufbahn im gehobenen Dienst im Mitglieds-, Leistungs-, Regress- oder Personalbereich.
Mehr Infos

Angewandte Informatik

Mit dem Fokus auf die Softwareentwicklung bereitet Sie das dreieinhalbjährige Studium mit dem Abschluss als Bachelor of Science auf ein umfangreiches Aufgabengebiet in der IT-Abteilung der BG Verkehr vor.
Mehr Infos

Artikelaktionen