Beratung vor Ort

Wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit ist die umfassende Beratung zum Thema Mitgliedschaft und Beitrag und zu sonstigen Fragen der Unfallversicherung.

Die Außendienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter fahren gern für ein Beratungsgespräch zu Ihnen und prüfen anlassbezogen oder auf Wunsch die Angaben für den Entgeltnachweis und die Veranlagung zu den Gefahrtarifstellen. Bei Unklarheiten oder Widersprüchen erfolgt eine Klärung mit den Unternehmen direkt vor Ort.

Umfangreiches Beratungspaket

Mit dem Beratungs- und Prüfungsangebot unterstützt Sie die BG Verkehr vor Ort bei

  • der Ermittlung der tatsächlichen Betriebsverhältnisse
  • der Veranlagung zu den Gefahrtarifstellen
  • der Zuordnung des meldepflichtigen Entgelts zu den Gefahrtarifstellen.
  • der Umstellung auf den neuen elektronischen Entgeltnachweis, der den bisherigen Datenbaustein Unfallversicherung des Lohnprogramms ab 2017 ablöst
  • allen Fragen rund um die gesetzliche Unfallversicherung

Nicht zuletzt können Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referates Beratung und Prüfung auf Messen, Verbandstagungen oder ähnlichen Veranstaltungen antreffen. Auch dort stehen sie gerne für Fragen zur Verfügung.

Artikelaktionen