Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Mindestentgeltgrenzen

Bei der Meldung der Arbeitsentgelte sind die in der Satzung der BG Verkehr verankerten Mindestentgeltgrenzen zu beachten. Liegt das tatsächliche Arbeitsentgelt darunter, wird zur Beitragsberechnung nicht das tatsächliche Entgelt, sondern das Mindestentgelt herangezogen. Die Mindestentgeltgrenzen gelten auch für unentgeltlich tätige Personen, denn auch sie stehen unter Versicherungsschutz, wenn sie im Betrieb wie Arbeitnehmer tätig werden.

 

Umfassende Informationen über  die Mindestentgeltgrenzen finden Sie hier.

  

Für die Jahre 2011 bis 2014 gelten folgende Mindestentgeltwerte:

 


Mitarbeiter war ganzjährig vollbeschäftigt*
Mitarbeiter war nicht ganzjährig vollbeschäftigt**/*** Mitarbeiter war teilzeit- bzw. stundenweise beschäftigt ***
2011  pro Jahr  pro Tag  pro Stunde
alte Bundesländer 18.396,-- EURO 61,32 EURO 7,67 EURO 
neue Bundesländer  

16.128,-- EURO

 

53,76 EURO

 

6,72 EURO

2012      
alte Bundesländer 18.900,-- EURO 63,-- EURO 7,88 EURO
neue Bundesländer 16.128,-- EURO  

53,76 EURO

 

6,72 EURO

2013      
alte Bundesländer 19.404,-- EURO 64,68 EURO 8,09 EURO
neue Bundesländer 16.380,-- EURO 54,60 EURO 6,83 EURO
2014



alte Bundesländer 19.908,-- EURO
66,36 EURO
8,30 EURO
neue Bundesländer 16.884,-- EURO
56,28 EURO
7,04 EURO

 

* Ein Vollarbeitsverhältnis wird dann unterstellt, wenn die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden oder mehr beträgt, es sei denn, ein geltender Tarifvertrag schreibt eine niedrigere wöchentliche Arbeitszeit vor.

** Je Monat werden 25 Arbeitstage zu Grunde gelegt.

*** Diese Berechnung trifft auf geringfügig bzw. kurzfristig Beschäftigte zu (Personengruppen nach DEÜV: 109, 110, 118).

Artikelaktionen
Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Seeärztlicher Dienst Ship Safety Division Ship Safety Division Maritime Medical Service
Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst (ASD)
BGdirekt
Denk an mich. Dein Rücken
Aus- und Fortbildung

Themen und Termine

Seminare, Moderatorenprogramme und Fahrsicherheitstrainings

mehr
Medienkatalog

Medien der BG Verkehr bestellen

UVVen, Broschüren, Checklisten, DVDs, CD-ROMs und Plakate

mehr
Kompendium Arbeitsschutz

Vorschriften und Regeln

Rechtstexte und Informationen zur Arbeitssicherheit im Volltext

mehr