Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Zur Homepage der BG Verkehr

BG Verkehr Newsletter - Beitrag 2010

Liebe Leserinnen und Leser,


ob am Ende eines Tages ein Kassensturz steht oder am Ende des Jahres Bilanz gezogen wird, die Ergebnisse erwartet wohl jeder Unternehmer mit Spannung. Für unsere Berufsgenossenschaft sind der Haushaltsabschluss und das Ergebnis der Entgeltmeldungen ein vergleichbares Ereignis. Die Ergebnisse: Bei der BG Verkehr stieg im Bereich der ehemaligen BGF die Zahl der Unfälle um rund 13 Prozent und die für 2010 veranschlagten Ausgaben wurden um 15 Millionen überschritten. Gleichzeitig stiegen jedoch die gemeldeten Entgelte gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent. Die Mehrausgaben gehen also mit einem Zuwachs bei der Beschäftigung einher. Dieser positiven Entwicklung der Entgeltzahlen ist es zu verdanken, dass unser Vorstand den Beitragsfuß für 2010 erneut auf 3,05 festlegen konnte. Der Beitragsfuß bleibt also stabil. Angesichts der Kostensteigerungen im Gesundheitssektor und der Zunahme der Unfälle bei der BG Verkehr haben wir zu Beginn des Jahres mit diesem Ergebnis nicht gerechnet. Umso mehr freuen wir uns.

 

Ihre Sabine Kudzielka

Hauptgeschäftsführerin
der Berufsgenossenschaft für
Transport und Verkehrswirtschaft

Vorstandsbeschluss: Beitrag bleibt stabil

Der Vorstand der BG Verkehr hat in seiner Frühjahrssitzung am 6. April 2011 die Berechnungsgrößen für die Beitragsberechnung festgelegt. Für Unternehmen der ehemaligen BG für Fahrzeughaltungen beträgt der Beitragsfuß 3,05. Für Mitgliedsunternehmen der ehemaligen See-BG wurde der Beitragssatz auf 4,4 festgesetzt. Beide Berechnungsgrößen bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Mehr...

Wörterbuch der Beitragsberechnung

Sie wollen genau wissen, mit welcher Formel der Beitragsfuß der BG Verkehr berechnet wird? Ihnen ist unklar, was ein Umlageverfahren der nachträglichen Bedarfsdeckung ist? Hier finden Sie die Berechnungsformeln und Erklärungen zu den neun wichtigsten Begriffen rund um die Beitragsberechnung. Mehr...

Steigende Unfallzahlen

Die DGUV als Dachverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen meldet steigende Zahlen bei den Arbeitsunfällen. Damit bestätigt sich die Zunahme der Arbeitsunfälle der BG Verkehr als bundesweit gewerbeübergreifender Trend. Mehr...
Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Seeärztlicher Dienst Ship Safety Division Ship Safety Division Maritime Medical Service
Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst (ASD)
BGdirekt
Aus- und Fortbildung

Themen und Termine

Seminare, Moderatorenprogramme und Fahrsicherheitstrainings

mehr
Medienkatalog

Medien der BG Verkehr bestellen

UVVen, Broschüren, Checklisten, DVDs, CD-ROMs und Plakate

mehr
Kompendium Arbeitsschutz

Vorschriften und Regeln

Rechtstexte und Informationen zur Arbeitssicherheit im Volltext

mehr