Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Ungestört arbeitet es sich besser

Mehrere Dinge am Arbeitsplatz gleichzeitig zu erledigen, gilt für viele als Zeichen besonderer Fähigkeiten im Beruf. Doch das so genannte "Multitasking" stört bei der Arbeit und schadet mehr als es nützt. Tipps zum Umgang mit Arbeitsunterbrechungen und Multitasking gibt eine neue Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).

[

Die moderne Arbeitswelt stellt Mitarbeiter vor vielfältige Herausforderungen. Termindruck, Informationsflut, Arbeitshetze und ständige Arbeitsunterbrechungen gehören für viele schon längst zum Arbeitsalltag. Man ist ständig erreichbar, fast immer online - und damit (fast) ununterbrochen ansprechbar. Die Folge ist, dass häufig mehrere Aufgaben gleichzeitig Aufmerksamkeit einfordern. Wie gut, dass sich dank moderner Technik vieles parallel erledigen lässt: Telefonieren, navigieren, recherchieren, mailen, archivieren und anderes mehr. Aber geht das wirklich? Kann der Mensch tatsächlich gleichzeitig viele Dinge tun? Oder macht er auf diese Weise nichts richtig und alles nur halb? Ist der Mensch für Multitasking geschaffen oder doch eher für ein Nacheinander? Und wie kommt er mit den ständigen Arbeitsunterbrechungen klar?

 

Diesen Fragen ist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in einer Studie nachgegangen. Die Broschüre "Bitte nicht stören!" basiert im Wesentlichen auf dieser Untersuchung. Sie richtet sich an alle potenziell Betroffenen und gibt Tipps zum Umgang mit Arbeitsunterbrechungen und Multitasking. Denn ein Ergebnis der BAuA-Studie sei bereits vorweg genommen: Im Sinne von Gesundheit, Motivation und Produktivität ist die beste Unterbrechung die, die gar nicht erst stattfindet!

 

Die 40-seitige Broschüre "Bitte nicht stören! - Tipps zum Umgang mit Arbeitsunterbrechungen und Multitasking" steht als PDF-Dokument zum Herunterladen zur Verfügung.

]

Artikelaktionen
Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Dienststelle Schiffsicherheit Seeärztlicher Dienst Ship Safety Division Ship Safety Division Maritime Medical Service
Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst (ASD)
BGdirekt
Denk an mich. Dein Rücken
Aus- und Fortbildung

Themen und Termine

Seminare, Moderatorenprogramme und Fahrsicherheitstrainings

mehr
Medienkatalog

Medien der BG Verkehr bestellen

UVVen, Broschüren, Checklisten, DVDs, CD-ROMs und Plakate

mehr
Kompendium Arbeitsschutz

Vorschriften und Regeln

Rechtstexte und Informationen zur Arbeitssicherheit im Volltext

mehr