Fahrer-Qualifizierung Entsorgung (FQE)

Wie bei allen Moderatorenprogrammen werden auch bei FQE die Erfahrungen der Fahrerinnen und Fahrer und ihre alltäglichen Arbeitssituationen zum Anlass genommen, um Themen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Entsorgungswirtschaft in moderierter Form zu vertiefen und Lösungsstrategien für den beruflichen Alltag zu erarbeiten:

Folgende Bausteine enthält das Programm:

  • Sicher fahren
  • Handhabung von Abfall und Behältern
  • Hygiene, Hautschutz, Warnkleidung
  • Ladungssicherung
  • Umgang mit der Fahrzeugtechnik

Ausbildung zur Moderatorin/zum Moderator im Programm FQE

Das Programm "Fahrer-Qualifizierung Entsorgung" (FQE) darf nur von dafür ausgebildeten und durch die BG Verkehr lizensierten Moderatorinnen und Moderatoren durchgeführt werden.
Zur Moderatorenliste FQE

Das Anforderungsprofil setzt Folgendes voraus:

  • Ausbildung als Moderatorin/Moderator im Programm "Gesund und sicher - Arbeitsplatz Lkw" (AGG) der BG Verkehr
  • Erfahrung im Bereich Entsorgungswirtschaft

Artikelaktionen