Arbeitsschutz bei der Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte und Beschäftigte, die in ihren Betrieben Fahrer und Beifahrer schulen

Seminarinhalte

  • Aufgaben und Leistungen der Berufsgenossenschaft
  • Arbeitsschutzrecht
  • Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Richtiger Umgang mit dem Fahrzeug
  • Anforderungen an Fahrzeuge und Rollstühle
  • Richtige Rollstuhlsicherung
  • Verhalten in Notfallsituationen
  • Verkehrssicherheit

Termine und Anmeldung für dieses Seminar

Seminarnummer Seminarort Seminartermin Bemerkung Anmeldung
RAP6-17-181 57392 Sellinghausen 23.10.2017 - 26.10.2017 abgeschlossen
RAP6-18-081 53804 Much 26.03.2018 - 29.03.2018 hier anmelden
RAP6-18-082 57392 Sellinghausen 15.10.2018 - 18.10.2018 hier anmelden

Zurück zur Seminarübersicht

Artikelaktionen