Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte in Straßenverkehrsbetrieben

Zielgruppe

Mitarbeiter, die nach §22 SGB VII als Sicherheitsbeauftragte tätig sind

Seminarinhalte

  • Arbeitsschutzrecht
  • Erfahrungsaustausch der Sicherheitsbeauftragten
  • Praktische Übungen zur Gefährdungsbeurteilung
  • Gefahrstoffverordnung
  • Präventionskampagnen der BG Verkehr

Voraussetzungen für die Teilnahme

Besuch eines Grundseminars für Sicherheitsbeauftragte

Termine und Anmeldung für dieses Seminar

Seminarnummer Seminarort Seminartermin Bemerkung Anmeldung
RAP2-17-15 18119 Rostock 13.11.2017 - 15.11.2017 abgeschlossen
RAP2-18-002 23795 Bad Segeberg 29.01.2018 - 31.01.2018 hier anmelden

Zurück zur Seminarübersicht der Regionalabteilung Prävention Hamburg

Artikelaktionen