Abgase – Dieselmotoremissionen

Abgase von Kraftfahrzeugen bestehen aus einer Vielzahl von Substanzen, die bei der Verbrennung des Kraftstoffes im Motor entstehen.

Wesentliche Schadstoff-Komponenten

  • Kohlenmonoxid (CO)
  • Stickoxide (NOx)
  • Partikel (in Dieselabgasen: Dieselruß - DME)
  • Kohlenwasserstoffe (HC)
  • Aldehyde
  • Kohlendioxid (CO2)

Schädliche WirkungenDie genannten Komponenten haben schädliche Wirkungen auf die Gesundheit des Menschen und/oder auf die Umwelt.

  • DME ist im Verdacht, beim Menschen Krebs zu erzeugen.
  • CO schränkt den Sauerstofftransport im Blut stark ein und kann zu erheblichen Schäden an Gehirn, Herz und anderen Organen führen.
  • Stickoxide schädigen die Atemwege, sind Hauptverursacher des Waldsterbens und tragen zum so genannten Sommer-Smog (Ozonbildung) bei.
  • CO2 ist als so genanntes Treibhausgas in aller Munde.

Verringerung des Schadstoff-Ausstoßes

  • Durch Verbesserung der Motoren und Einführung von Emissionsminderungstechnik (Abgasnachbehandlung z.B. mittels Abgaskatalysator) werden Schadstoffemissionen insbesondere von Kohlenmonoxid, Stickstoffoxiden und Kohlenwasserstoffen deutlich verringert.
  • Der Einsatz von Partikelfiltern bei Diesel-Kfz bewirkt eine erhebliche Minderung des in den Abgasen enthaltenen Dieselrußes.
  • Moderne Motoren emittieren grundsätzlich weniger Schafstoffe als älter.
  • Stand der Technik sind derzeit Motoren, die die Abgas-Normen Euro 5 bzw. Euro 6 einhalten.

 Vorschriften / Regeln / Informationen

  • Technische Regeln für Gefahrstoffe "Abgase von Dieselmotoren" (TRGS 554)
  • Berufsgenossenschaftliche Information "Verringerung von Autoabgasen in der Kfz-Werkstatt" (BGI 894)
  • BG/BIA-Empfehlungen zur Überwachung von Arbeitsbereichen "Abgasuntersuchung (AU) in Prüfstellen" (1024)

TRGS 554 - Technische Regeln für Gefahrstoffe "Abgase von Dieselmotoren"DGUV Information 209-065Verringerung von Autoabgasen in der Kfz-Werkstatt (bisher: BGI 894)

Anteile in Diesel-Abgasen (typische Werte)

Komponente

Leerlauf

Volllast

CO2

bis 3,5 Vol%

10 - 15 Vol%

NOx

50 - 500 ppm

500 - 2500 ppm

HC

50 - 500 ppm

unter 50 ppm

CO

100 - 450 ppm

350 - 2000 ppm

Freigesetzte Mengen bei Verbrennung von 1 Liter Kraftstoff in modernen Motoren (ca. g/l)

Komponente

Ottomotor

Dieselmotor

CO

100

10

HC

10

10

NOx

5

20

Aldehyde

0,5

1

Feststoffe/Partikel

0,001

0,01

Benzo(a)pyren

0,0001

0,0001

Artikelaktionen