Fluggastbrücken

Fluggastbrücken sind fest mit dem Gebäude verbundene Zugänge zum Luftfahrzeug. Der bewegliche Teil dieser Einrichtung darf erst an das Flugzeug heran gefahren werden, wenn dieses seine endgültige Parkposition erreicht hat. Der Bediener überzeugt sich davon, dass der Rollbereich unter der Plattform frei ist, bevor er die Fluggastbrücke positioniert.

Sicherheits-Informationen für die Luftfahrt Nr. 08: Umgang mit Fluggastbrücken

Artikelaktionen