Strom- und Klimageräte

Klimaversorgungsgeräte sind Geräte zum Kühlen, Heizen und Belüften des Innenraumes von am Boden abgestellten Luftfahrzeugen. Stromgeräte (GPU) versorgen die Luftfahrzeuge mit Energie, wenn die Triebwerke und die APU abgeschaltet sind. Dadurch werden weniger Schadstoffe freigesetzt und der Lärm kann reduziert werden. Solche Geräte sind häufig auf Anhängern montiert und müssen vor dem Einsatz gesichert abgestellt werden. Da die GPU das Luftfahrzeug mit der erforderlichen Bordspannung (115 V / 400 Hz) versorgt, ist es erforderlich vor dem Verbinden die Kabel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu sichten, um Gefährdungen durch elektrischen Strom zu verhindern.

Sicherheits-Informationen für die Luftfahrt - Nr. 02: Strom- und Klimaversorgung

Artikelaktionen