Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (w/m/divers) in Wuppertal

Wir haben noch freie Ausbildungsplätze für 2019!

Sie wollen einen Beruf ganz nah am Menschen? Dann kommen Sie zu uns!

Wir suchen Sie zum 1. August 2019 für die

Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (w/m/divers) mit dem Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung

für unsere Bezirksverwaltung in Wuppertal.

Zur Ausbildung:

  • In den drei abwechslungsreichen Jahren werden Sie Schritt für Schritt zum unverzichtbaren Profi ausgebildet und tragen von Beginn an zum wesentlichen Erfolg unseres gesetzlichen Auftrages bei.
  • In den Praxisphasen in unseren Abteilungen Mitgliedschaft und Rehabilitation haben Sie von vornherein mit Menschen zu tun, denen Sie kompetent und kundenorientiert zur Seite stehen.
  • Den theoretischen Unterricht erhalten Sie an der Berufsschule und in Lehrgängen an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) in Bad Hersfeld oder Hennef.
  • Während der gesamten Ausbildungszeit erhalten Sie von uns eine persönliche Unterstützung und Förderung, um Sie optimal auf Ihr Berufsleben vorzubereiten.

Das bringen Sie mit:

  • Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur mit guten Noten in Deutsch und Mathematik
  • Engagement und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen
  • Freude an Teamarbeit
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise

Das bieten wir:

  • zukunftssichere Ausbildung im sozialen System der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Ausbildungsplatz mitten in Wuppertal Elberfeld mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem Audit berufundfamilie)
  • flexible Arbeitszeiten
  • die guten Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes
  • anfängliche Vergütung von monatlich 1.217,21 Euro brutto
  • kostenfreie Unterkunft und Verpflegung während der Lehrgänge

Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie möchten noch mehr Informationen? Unser Ausbildungsbeauftragter, Stefan Erdmann, Telefon 0202 3895-208, gibt Ihnen gern weitere Auskünfte.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit den letzten beiden Zeugnissen) senden Sie bitte als PDF-Datei oder per Post bis zum 21. Juni 2019 an die

BG Verkehr
Bezirksverwaltung Wuppertal
Herrn Veith Schmidt – Geschäftsführer
Aue 96

42103 Wuppertal

E-Mail: veith.schmidt@bg-verkehr.de

Artikelaktionen