Betriebsprüfer*in (w/m/divers) in Baden-Württemberg

Für unseren Außendienst im Bereich Baden-Württemberg (PLZ-Gebiet 72, 75 bis 79, 87 und 88) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Betriebsprüfer*in (w/m/divers)

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Entgeltprüfungen sowie die Beratung von Unternehmen
  • Betreuung von Großunternehmen
  • Betriebsermittlungen zur Veranlagung sowie Bearbeitung der Prüfergebnisse der Deutschen Rentenversicherung
  • Wahrnehmung von Sozialgerichtsterminen
  • Betreuung von Messen und Schulungen sowie die Durchführung von Vorträgen

Hierfür bringen Sie mit:

  • Befähigung für den gehobenen Dienst oder eine entsprechende anderweitige kaufmännische Ausbildung
  • Mindestens zweijährige Verwaltungs- bzw. Berufspraxis
  • Sicheres und verbindliches Auftreten, Erfahrungen im Umgang mit Unternehmen und Versicherten
  • Selbstständige und flexible Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Fundierte Kenntnisse im Mitgliedschafts-, Beitrags- und Unfallrecht der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Gute PC-Kenntnisse (Outlook, Excel, Word, PowerPoint)
  • Kenntnisse in der Finanz- und Entgeltbuchhaltung sowie im DEÜV-Meldeverfahren, insbesondere zum Meldeverfahren Unfallversicherung
  • Möglichkeit einen vollwertigen Arbeitsplatz im häuslichen Bereich einzurichten, möglichst zentral im Prüfgebiet

Wir bieten Ihnen:

  • Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem Audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsangebote, betriebliche Altersversorgung
  • Zuverlässiges Gehalt (Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund oder eine Besoldung nach A 11 BBesO)
  • Vollzeitstelle (39/41 Stundenwoche), Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Sie möchten nähere Informationen? Unser Leiter des Referates Beratung und Prüfung, Marcus Saß, Telefon +49 2193 500-384 gibt Ihnen gern weitere Auskünfte.

BG Verkehr
Personalabteilung
Ottenser Hauptstraße 54

22765 Hamburg

E-Mail: personal@bg-verkehr.de

Bewerbungsschluss ist der 09.07.2019.

Artikelaktionen