Naut. oder techn. Offizier*in (w/m/divers)

Für unsere Dienststelle Schiffssicherheit mit Sitz in Hamburg suchen wir Sie. Sie gehen gerne auf Menschen zu, verstehen ihre Anliegen und überzeugen durch Ihre gewinnende und verbindliche Art? Dann haben wir für Sie als

naut. oder techn. Offizier*in (w/m/divers)

im Zeugnispool

genau das Richtige.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie sind erster Ansprechpartner für Reedereien und Werften in allg. schifffahrtsrechtlichen Fragestellungen
    und bilden die Schnittstelle zu den Referaten in der Dienststelle,
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Besichtigern der Dienststelle,
  • Ausstellen von Schiffsicherheitszeugnissen und schiffsbezogenen Dokumenten,
  • Praktische Umsetzung sowie Interpretation und Weiterentwicklung der geltenden Schiffssicherheitsvorschriften.

Hierfür bringen Sie mit:

  • Langjährige Erfahrungen in der Seefahrt und/oder in der Landorganisation sowie technischen als auch nautischen Sachverstand,
  • ein nautisches oder maschinentechnisches Patent nach der Seeleutebefähigungsverordnung (STCW),
  • Eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie diplomatisches Geschick,
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift,
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im In- und Ausland und eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B).

Wir bieten Ihnen:

  • Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem Audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht,
  • Flexible Arbeitszeiten, abwechslungsreichen und zukunftssicheren Arbeitsplatz,
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Gesundheitsangebote, betriebliche Altersversorgung,
  • Zuverlässiges Gehalt im Tarifangestelltenverhältnis (Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund),
  • Einstellung in einem Dienstordnungsangestelltenverhältnis (beamtenähnlich) auf Probe bei Vorliegen der Voraussetzungen (Besoldungsgruppe A 11 Bundesbesoldungsordnung),
  • Vollzeitstelle, Teilzeitbeschäftigung ist möglich,
  • Verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum,
  • Günstige Konditionen des öffentlichen Nahverkehrs sowie gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz,
  • Kollegiales Miteinander und Arbeiten im Team.

Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Sie möchten noch nähere Informationen? Unser Leiter des Referats Verwaltung der Dienststelle Schiffssicherheit, Horst Weener, Tel.: +49 40 36137-210, E-Mail: horst.weener@bg-verkehr.de gibt Ihnen gern weitere Auskünfte. Weitere Informationen zur Dienststelle Schiffssicherheit finden Sie außerdem unter www.deutsche-flagge.de.

BG Verkehr
Personalabteilung
Ottenser Hauptstraße 54

22765 Hamburg

E-Mail: personal@bg-verkehr.de

Bewerbungsschluss ist der 22.03.2019

Kennzeichnung der Bewerbung: DSS ZP Verwaltung

Artikelaktionen