Referent*in (m/divers/w) für Managementsysteme (Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement)

Für unseren Geschäftsbereich Prävention in Hamburg suchen wir Sie als

Referent*in (m/divers/w) für Managementsysteme (Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement)

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Weitestgehend eigenverantwortliche Beratung unserer Mitgliedsbetriebe beim Aufbau und bei der Begutachtung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
  • Teamorientierte Entwicklung branchenspezifischer Handlungshilfen zur Verbesserung der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Beantwortung anspruchsvoller Fragestellungen im Rahmen von Präventionskampagnen und Arbeitsprogrammen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie
  • Teilnahme an fachlich herausfordernden Projektgruppen, Workshops und Konferenzen incl. Ergebniserstellung
  • Weiterentwicklung vorhandener QM-Dokumentation

Hierfür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) bevorzugt im Ingenieurwesen oder in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutz und/oder Managementsysteme (z. B. Fachauditor*in (m/divers/w) DGQ, Fachkraft für Arbeitssicherheit)
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten und zusammenzufassen
  • Bereitschaft für mehrtägige Dienstreisen und eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)

Wir bieten Ihnen:

  • Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem Audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsangebote, betriebliche Altersversorgung
  • Zuverlässiges Gehalt (Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund)
  • Vollzeitstelle, Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Sie möchten nähere Informationen? Unser Leiter des Bereiches Arbeitsschutzmanagementsysteme, Günter Bokelmann, Telefon +4940 3980-1963 gibt Ihnen gern weitere Auskünfte.

BG Verkehr
Personalabteilung
Ottenser Hauptstraße 54

22765 Hamburg

E-Mail: personal@bg-verkehr.de

Bewerbungsschluss ist der 23.08.2019.

Artikelaktionen