Unfallsachbearbeiterin/ Unfallsachbearbeiter in München

Zur Verstärkung der Leistungsabteilung unserer Bezirksverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Unfallsachbearbeiterin/Unfallsachbearbeiter

In Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet kümmern Sie sich um alle Leistungen für unsere Versicherten und ihre Betreuung. Sie prüfen Versicherungsfälle, steuern das Heilverfahren und korrespondieren mit Versicherten, Ärzten und weiteren Kooperationspartnern. Bei entsprechenden Vorkenntnissen gehört auch die persönliche Betreuung der Schwerverletzten zu Ihren Aufgaben.

Bewerben Sie sich bei uns, wenn Sie

  • die Laufbahnprüfung für den gehobenen berufsgenossenschaftlichen Dienst (FPO-Prüfung) erfolgreich absolviert haben oder über einen vergleichbaren Bachelor-Abschluss verfügen (etwa B.A. Sozialversicherung mit Schwerpunkt Unfallversicherung oder B.A. Sozialjurist/-in),
  • gute Kenntnisse im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) besitzen und diese praxisnah anwenden möchten,
  • gerne und verantwortungsbewusst in einem engagierten Team arbeiten,
  • kundenorientiert handeln und zu Weiterbildungen bereit sind.

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit in einer modernen Verwaltung,
  • einen Arbeitsplatz in München-Giesing mit guten Verkehrsanbindungen an U-/S- und Straßenbahn sowie die Möglichkeit der Nutzung eines Jobtickets,
  • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle,
  • ein betriebsinternes Gesundheitsangebot mit bewegter Pause, Rückenschule und Ausgleichsgymnastik.

Die Tätigkeit ist nach A 9 / A 10 BBesO bzw. Entgeltgruppe 9b BG-AT des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften (analog TVöD-Bund) bewertet.

Wir sind als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert und bieten praktische Lösungen wie etwa alternierende Telearbeit für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht.

Die Integration von Menschen mit Behinderungen ist wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Daher sind die Ziele der Rehabilitation und Teilhabe (3. Teil des SGB IX) für uns bei der Stellenbesetzung selbstverständlich und Bewerbungen von Interessenten mit Behinderungen willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an Cornelia Beck, Telefon 089 62302-253.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.02.2018 schriftlich oder per E-Mail an die

BG Verkehr
Bezirksverwaltung München
Herrn Jürgen Sittel – Geschäftsführer
Deisenhofener Str. 74
81539 München

E-Mail: muenchen@bg-verkehr.de

Artikelaktionen