Tag der Verkehrssicherheit: BG Verkehr präsentiert Kurzfilm

Am 20. Juni veranstaltet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) den Tag der Verkehrssicherheit – diesmal komplett digital. Die BG Verkehr beteiligt sich mit einem Kurzfilm zum Thema Ablenkung an dem Aktionstag.

Autofahrer tun es, Radfahrer tun es, und sogar Liebespaare auf dem Weg zum Date tun es: Sie telefonieren im Straßenverkehr. Das hat manchmal bittere Konsequenzen. Darum dreht sich die Handlung des Kurzfilms zum Thema Lenken statt Ablenken, den die BG Verkehr als Beitrag zum „Tag der Verkehrssicherheit“ veröffentlicht.

Tödliche Sekunden im Blindflug beim Blick aufs Smartphone

„Den Erkenntnissen der BG Verkehr zufolge spielt das Thema Ablenkung als Ursache von Verkehrsunfällen sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld eine erhebliche Rolle“, sagt Dr. Klaus Ruff, stellvertretender Präventionsleiter der BG Verkehr.

Handytelefonate, das Schreiben von Kurznachrichten oder das Eingießen einer Tasse Kaffee – das alles kostet sekundenlang die Aufmerksamkeit des Fahrers oder der Fahrerin. In kritischen Verkehrssituationen sind diese Sekunden entscheidend. Bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h verursachen drei Sekunden Ablenkung eine Strecke von 42 Metern, die der Fahrer oder die Fahrerin im Blindflug zurücklegt. Diese 42 Meter bedeuten höchste Gefahr für den Mann und die Frau am Steuer und die anderen Verkehrsteilnehmer.

„Auf diese Gefahr wollen wir mit diesem eindringlichen Film aufmerksam machen“, sagt Ruff.

Wünsche für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Unter dem Motto #1000sichereWünsche rufen die Initiatoren des Verkehrssicherheitstages Verkehrsteilnehmer, Organisationen und Unternehmen dazu auf, am 20. Juni Wünsche für Verkehrssicherheit zu teilen. 

Mit der Aktion sollen so viele Menschen wie möglich auf die Bedeutung der Verkehrssicherheit hingewiesen werden. Vorlagen, Visuals und Sticker, die auf der Website zum Aktionstag zur Verfügung stehen, können genutzt werden, um einen Post mit einem Wunsch für mehr Verkehrssicherheit zu teilen. Dies kann ein Foto, ein Statement, eine Zeichnung, ein Film etc. sein.

Weitere Informationen

Artikelaktionen