Wenn die Freude am Job fehlt

Mit einem neuen Podcast informiert die Initiative Gesundheit und Arbeit über die Ursachen und Folgen von innerer Kündigung und zeigt Gegenmaßnahmen auf.

Innere Kündigung ist häufig mit gravierenden Folgen verbunden. Bei den betroffenen Beschäftigten können sich langfristig gesundheitliche Probleme einstellen. Der Wirtschaft entstehen zudem dadurch jährlich hohe Kosten. Eine wissenschaftliche Studie der Initiative Gesundheit und Arbeit zeigt, dass 20 Prozent der Arbeitsleistung von deutschen Unternehmen wegen innerer Kündigung von Beschäftigten verloren gehen. 

Der Podcast richtet sich an betroffene Beschäftigte und Führungskräfte. Die drei Episoden haben eine Länge von jeweils rund 20 Minuten.

„Innere Kündigung" anhören

Artikelaktionen