Film soll Unfällen vorbeugen

Smartphone gecheckt statt auf den Straßenverkehr geachtet? Unterwegs mit einem unsicheren Fahrrad? Müde am Steuer wegen zu viel Stress? Auf die damit verbundenen Gefahren macht ein neuer Film aufmerksam.

Der zehnminütige Film „Ich weiß ja, wie es sicher geht" des Fachverbandes für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) thematisiert Wege-, Dienstwege- und Arbeitsunfälle im Straßenverkehr.

Film ansehen 

Artikelaktionen