Abgase von Dieselmotoren

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat Änderungen und Ergänzungen zu Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) veröffentlicht. Neugefasst wurde die TRGS 554 "Abgase von Dieselmotoren".

Arbeitgeber müssen die TRGS bei der Festlegung ihrer Schutzmaßnahmen beachten.

Die bisherige TRGS 554, Ausgabe Oktober 2008, wurde vollständig überarbeitet und an das aktuelle Vorschriften- und Regelwerk sowie an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Dabei wurden unter anderem die neuen Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) für Dieselrußpartikel (Dieselmotoremissionen nach TRGS 900) sowie für Stickstoffmonoxid und Stickstoffdioxid berücksichtigt. Neu ist auch das Kapitel „Arbeitsmedizinische Prävention“.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

 

Artikelaktionen