Förderpreis zur Stärkung der Sicherheit im Straßenverkehr

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) lobt einen Förderpreis 2021 für Studierende und Alumni aus. Der Preis geht an herausragende Abschlussarbeiten, die sich mit dem Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ auseinandersetzen.

Die Arbeiten sollen konkrete Anknüpfungspunkte liefern, wie die Verkehrssicherheit in der Praxis verbessert werden kann. Angenommen werden Arbeiten, die in den Jahren 2019 und 2020 fertiggestellt wurden.

Der DVR lobt den Preis gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen aus. Die Teilnahmefrist endet am 21. Dezember 2020.

Weitere Informationen

 

Artikelaktionen