Bildungsprämie fördert Weiterbildung

Mit der Bildungsprämie unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung Erwerbstätige, die eine berufsbezogene Weiterbildung machen möchten. Das Bundesprogramm wurde um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert.

Gefördert wird die individuelle Weiterbildung, unabhängig vom Arbeitgeber, mit bis zu 500 Euro. Der Prämiengutschein richtet sich an Menschen, die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro) verfügen. Bezogen werden können die Gutscheine über die bundesweit zertifizierten Bildungsprämie-Beratungsstellen.

Weitere Informationen

Artikelaktionen