Trauer um Michael Lohse

Die BG Verkehr trauert um Michael Lohse, der am 17. April 2021 verstorben ist. Von 1996 bis 2011 war der Chemnitzer Transportunternehmer Mitglied der Vertreterversammlung der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen, aus der später die BG Verkehr hervorging.

Bei der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen engagierte sich Michael Lohse zunächst ab Oktober 1996 als stellvertretendes Mitglied auf Arbeitgeberseite in der Vertreterversammlung. Von Oktober 1999 bis Oktober 2011 war er in diesem Gremium als ordentliches Mitglied tätig. Zudem brachte sich Michael Lohse als stellvertretendes Mitglied im Rentenausschuss der Bezirksverwaltung Dresden sowie im Präventionsausschuss ein.

Michael Lohse zählte zu den Gründungsmitgliedern des Landesverbandes des Sächsischen Verkehrsgewerbes (LSV) und der Straßenverkehrsgenossenschaft Sachsen. Von 1991 bis 2008 führte er den Landesverband als Präsident, bis zu seinem Ableben war er LSV-Vorstandsmitglied. Von 1994 bis 2008 war er zudem Vizepräsident des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) in Frankfurt am Main.

Michael Lohse ist am 17. April 2021 im Alter von 77 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Artikelaktionen