Impfen schützt: BG Verkehr unterstützt DGUV-Kampagne

Mit einer Social-Media- und Anzeigenkampagne verfolgt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) das Ziel, möglichst viele Versicherte von den Vorteilen einer COVID-19-Impfung zu überzeugen. Taxifahrer Süleyman Karaca unterstützt die Aktion.

Ein Kernpunkt der Kampagne: Versicherte aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen berichten, warum sie sich impfen lassen – oder dies bereits getan haben. Mit dabei ist auch Süleyman Karaca, Taxifahrer aus Dortmund. Auf Vermittlung von Dieter Zillmann, Mitglied im Vorstand der BG Verkehr, stellte sich Karaca gern als Testimonial zur Verfügung.

"Als Taxifahrer habe ich jeden Tag Kontakt zu vielen verschiedenen Fahrgästen. Ich habe mich impfen lassen, weil ich meine Fahrgäste, meine Familie und mich selbst vor einer Infektion schützen möchte. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam gegen die Pandemie kämpfen müssen und die Impfung ein wichtiger Beitrag dazu ist", sagt Karaca.

Alles zu #impfenschuetzt finden Sie auf der Website der DGUV.

Artikelaktionen