Aktuell

 
In einem schriftlichen Abstimmungsverfahren haben die Mitglieder der Vertreterversammlung der BG Verkehr wichtige Beschlüsse gefasst. Unter anderem verabschiedeten sie einstimmig den Haushalt für das Jahr 2021.

Vertreterversammlung der BG Verkehr verabschiedet Haushalt und neuen Gefahrtarif

In einer virtuellen Abstimmung haben die Mitglieder der Vertreterversammlung der BG Verkehr wichtige Beschlüsse gefasst. Zudem verabschiedeten sie einstimmig den Haushalt für das Jahr 2021.
Die Verteilung der Impfstoffe läuft derzeit auf Hochtouren. Um die erforderliche Kühlkette aufrechtzuerhalten, wird beim Transport der Seren Trockeneis eingesetzt. Dieses Kühlmittel birgt allerdings Gefahren.

Transport von Impfseren: Vorsicht Kohlendioxid

Die Verteilung der Impfstoffe läuft derzeit auf Hochtouren. Um die erforderliche Kühlkette aufrechtzuerhalten, wird beim Transport der Seren Trockeneis eingesetzt. Dieses Kühlmittel birgt allerdings Gefahren.
Die Branchenkonferenz Seeschifffahrt der BG Verkehr wird am 10. März online stattfinden. Die Experten halten ihre Vorträge im Livestream.

Branchenkonferenz "Asbest an Bord – was tun?": Anmeldefrist beginnt am 3. Februar

Die Branchenkonferenz Seeschifffahrt der BG Verkehr wird am 10. März online stattfinden. Die Experten halten ihre Vorträge im Livestream.
Ab 1. Februar 2021 starten die ersten Online-Schulungen der BG Verkehr für betriebliche Akteure zur Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Das Angebot stellt eine Alternative zu den pandemiebedingt stornierten Seminaren dar und richtet sich zunächst an Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragte.

Online-Schulungen ab Februar 2021

Ab 1. Februar 2021 starten die ersten Online-Schulungen der BG Verkehr für betriebliche Akteure zur Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Das Angebot stellt eine Alternative zu den pandemiebedingt stornierten Seminaren dar und richtet sich zunächst an Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragte.
Wie groß ist die körperliche Belastung von Beschäftigten, die im Rettungsdienst, im Krankentransport und im Bestattungswesen arbeiten oder die Menschen mit körperlichen Einschränkungen befördern? Eine Online-Befragung soll Antworten geben.

Körperliche Belastung bei der Beförderung von Personen

Wie groß ist die körperliche Belastung von Beschäftigten, die im Rettungsdienst, im Krankentransport und im Bestattungswesen arbeiten oder die Menschen mit körperlichen Einschränkungen befördern? Eine Online-Befragung soll Antworten geben.
Im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen sind medizinische Masken bzw. FFP2-Masken nun Pflicht. Damit diese schützen, müssen die Nutzer in den richtigen Gebrauch eingewiesen werden.

FFP2-Masken: Schutz nur bei richtiger Nutzung

Im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen sind medizinische Masken bzw. FFP2-Masken nun Pflicht. Damit diese schützen, müssen die Nutzer in den richtigen Gebrauch eingewiesen werden.
Ein Arbeitgeber kann anordnen, dass seine Mitarbeiter während der Arbeit eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Ein Attest ohne Angabe von Gründen befreit nicht von der Maskenpflicht. Das entschied das Arbeitsgericht Siegburg.

Attest begründet keine Ausnahme von Maskenpflicht

Ein Arbeitgeber kann anordnen, dass seine Mitarbeiter während der Arbeit eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Ein Attest ohne Angabe von Gründen befreit nicht von der Maskenpflicht. Das entschied das Arbeitsgericht Siegburg.
Seit dem 1. Januar gelten Neuregelungen in den Anlagen zum „Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“ (ADR 2021). Einige Änderungen betreffen den Transport von Lithiumbatterien.

Neue Vorschriften für den Transport von Lithiumbatterien

Seit dem 1. Januar gelten Neuregelungen in den Anlagen zum „Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“ (ADR 2021). Einige Änderungen betreffen den Transport von Lithiumbatterien.
Als Nachweis der Berufskraftfahrerqualifikation gilt bisher der Eintrag der Schlüsselzahl „95“ im Führerschein. Ab Mai dieses Jahres ersetzt ein Fahrerqualifizierungsnachweis diesen Eintrag.

Berufskraftfahrer: Neuer Nachweis der Qualifikation

Als Nachweis der Berufskraftfahrerqualifikation gilt bisher der Eintrag der Schlüsselzahl „95“ im Führerschein. Ab Mai dieses Jahres ersetzt ein Fahrerqualifizierungsnachweis diesen Eintrag.
Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von neuen Lkw mit Abbiegeassistenzsystemen. Voraussetzung ist, dass gleichzeitig ein alter Lkw verschrottet wird.

Bund fördert sauberere und sicherere Lkw

Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von neuen Lkw mit Abbiegeassistenzsystemen. Voraussetzung ist, dass gleichzeitig ein alter Lkw verschrottet wird.
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) beantwortet auf ihrer Website Fragen zum Sozialversicherungsrecht nach dem Brexit.

Nach dem Brexit: Regelungen der sozialen Sicherheit

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) beantwortet auf ihrer Website Fragen zum Sozialversicherungsrecht nach dem Brexit.
Noch bis zum 1. März können Beispiele aus der Praxis für mehr Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit für eine Bewerbung um den Deutschen Arbeitsschutzpreis eingereicht werden.

Deutscher Arbeitsschutzpreis: Frist verlängert

Noch bis zum 1. März können Beispiele aus der Praxis für mehr Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit für eine Bewerbung um den Deutschen Arbeitsschutzpreis eingereicht werden.
In Frankreich gilt seit Anfang des Jahres die Pflicht, dass an Fahrzeugen über 3,5 Tonnen Hinweise auf den toten Winkel angebracht werden. Davon betroffen sind auch ausländische Fahrzeuge.

Frankreich warnt vor totem Winkel

In Frankreich gilt seit Anfang des Jahres die Pflicht, dass an Fahrzeugen über 3,5 Tonnen Hinweise auf den toten Winkel angebracht werden. Davon betroffen sind auch ausländische Fahrzeuge.

Neu erschienen

 
Eine Checkliste mit konkreten Gestaltungsempfehlungen zur Arbeit im Homeoffice hat das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung herausgebracht.

Checkliste zur Arbeit im Homeoffice

Eine Checkliste mit konkreten Gestaltungsempfehlungen zur Arbeit im Homeoffice hat das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung herausgebracht.

Termine

 
28.01.2021 - 29.01.2021
59. Deutscher Verkehrsgerichtstag >
Goslar
10.03.2021
Branchenkonferenz Seeschifffahrt >
online
04.05.2021 - 06.05.2021
transport logistic Online >
12.05.2021
Sitzung der Vertreterversammlung der BG Verkehr 1/2021 >
Warnemünde
19.06.2021
Tag der Verkehrssicherheit >
bundesweit
16.07.2021 - 18.07.2021
Int. ADAC Truck-Grand-Prix >
Nürburgring
21.09.2021 - 22.09.2021
Shipping Technics Logistics >
Kalkar
29.09.2021 - 30.09.2021
MöLo >
Essen
30.09.2021 - 03.10.2021
NUFAM >
Karlsruhe
26.10.2021 - 29.10.2021
A+A >
Düsseldorf
09.11.2021 - 12.11.2021
inter airport Europe >
München
09.12.2021
Sitzung der Vertreterversammlung der BG Verkehr 2/2021 >
Hamburg
 

Stellenangebote der BG Verkehr

 

Bewerben Sie sich bei uns!

Mitarbeiter*in für die vorbereitende Sachbearbeitung/Servicebereich (m/divers/w) >
Duisburg, Verbindungsstelle Ausland (Bewerbungsschluss: 31.01.2021)

Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte*r (w/divers/m) >
Hamburg (Bewerbungsschluss: 07.02.2021)

Studium Sozialversicherung (B.A.) >
Wiesbaden (Bewerbungsschluss: 21.02.2021)

Studium Technische Informatik/IT-Engineering (B.Sc. ) >
Hamburg 

Copyright © 2021 BG Verkehr - Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den Newsletter der BG Verkehr angemeldet haben.

Berufsgenossenschaft
Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
www.bg-verkehr.de

Verantwortlich: Sabine Kudzielka, Vorsitzende der Geschäftsführung
Sitz: Hamburg | USt-ID-Nr.: DE 118510453

> Impressum
> Datenschutz
> Kontakt

Titelbild: © Sergey Nivens / Fotolia.com