Aktuell

 
In den ersten sechs Monaten dieses Jahres erlitten 37.951 Versicherte der BG Verkehr einen meldepflichtigen Arbeitsunfall. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 bedeutet dies einen leichten Rückgang um 0,8 Prozent.

Leichter Rückgang der Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres erlitten 37.951 Versicherte der BG Verkehr einen meldepflichtigen Arbeitsunfall. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 bedeutet dies einen leichten Rückgang um 0,8 Prozent.
Die richtige Spiegeleinstellung und leicht gemachte Unterweisungen sind die diesjährigen Schwerpunkte der BG Verkehr auf der international führenden Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vom 5. bis 8. November 2019 in Düsseldorf.

BG Verkehr auf der A+A

Die richtige Spiegeleinstellung und leicht gemachte Unterweisungen sind die diesjährigen Schwerpunkte der BG Verkehr auf der international führenden Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vom 5. bis 8. November 2019 in Düsseldorf.
Die Gesellschaft für Sicherheitstechnik und Qualitätsmanagement im Verkehrsgewerbe (GSV GmbH) war seit 1999 im Auftrag der BG Verkehr tätig. Aufgrund von Organisationsentscheidungen der Gesellschaft befindet sich die GSV seit dem 5. Juli 2019 in Liquidation (i.L.).

GSV GmbH wurde aufgelöst

Die Gesellschaft für Sicherheitstechnik und Qualitätsmanagement im Verkehrsgewerbe (GSV GmbH) war seit 1999 im Auftrag der BG Verkehr tätig. Aufgrund von Organisationsentscheidungen der Gesellschaft befindet sich die GSV seit dem 5. Juli 2019 in Liquidation (i.L.).
Für Lang-Lkw gelten ab dem kommenden Jahr erhöhte Sicherheitsbestimmungen. Ab dem 1. Juli 2020 müssen neue Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten und mitblinkenden Seitenmarkierungsleuchten ausgestattet sein.

Lang-Lkw: Abbiegeassistent wird Pflicht

Für Lang-Lkw gelten ab dem kommenden Jahr erhöhte Sicherheitsbestimmungen. Ab dem 1. Juli 2020 müssen neue Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten und mitblinkenden Seitenmarkierungsleuchten ausgestattet sein.
Die Erweiterung bestehender Lkw-Parkplätze ist schwierig ist und stößt häufig auch auf Ablehnung bei nahegelegenen Kommunen. Deshalb sucht das baden-württembergische Verkehrsministerium jetzt in einer öffentlichen Ausschreibung zusätzliche Stellflächen.

Stellflächen gesucht

Die Erweiterung bestehender Lkw-Parkplätze ist schwierig ist und stößt häufig auch auf Ablehnung bei nahegelegenen Kommunen. Deshalb sucht das baden-württembergische Verkehrsministerium jetzt in einer öffentlichen Ausschreibung zusätzliche Stellflächen.
Fast jedes fünfte in Deutschland zugelassene Nutzfahrzeug (19 Prozent) ist laut TÜV-Report 2019 mit erheblichen technischen Mängeln durch die Hauptuntersuchung gefallen. Insgesamt hat sich der Zustand der Lkw aber verbessert.

Nutzfahrzeuge in besserem Zustand

Fast jedes fünfte in Deutschland zugelassene Nutzfahrzeug (19 Prozent) ist laut TÜV-Report 2019 mit erheblichen technischen Mängeln durch die Hauptuntersuchung gefallen. Insgesamt hat sich der Zustand der Lkw aber verbessert.
Wer viel auf Autobahnen unterwegs ist, kann die neuen Plakatmotive nicht übersehen. Sie warnen vor den fatalen Folgen von unangepasster Geschwindigkeit, vor Ablenkung und Alkohol am Steuer.

Raserei mit fatalen Folgen

Wer viel auf Autobahnen unterwegs ist, kann die neuen Plakatmotive nicht übersehen. Sie warnen vor den fatalen Folgen von unangepasster Geschwindigkeit, vor Ablenkung und Alkohol am Steuer.
Mit einem Innovationsprogramm will das Bundesverkehrsministerium Deutschland als Logistikstandort zukunftsfähig machen. In zehn Maßnahmenfeldern wurden dazu Ziele und Umsetzungsschritte formuliert.

Innovationsprogamm Logistik

Mit einem Innovationsprogramm will das Bundesverkehrsministerium Deutschland als Logistikstandort zukunftsfähig machen. In zehn Maßnahmenfeldern wurden dazu Ziele und Umsetzungsschritte formuliert.
Jedes Jahr kommt es nach Angaben des Deutschen Jagdverbandes zu mehr als 233.000 Zusammenstößen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen. Mit einer neuen Kampagne will der Verband deshalb zusammen mit dem ACV Automobil-Club Verkehr auf die Gefahren aufmerksam machen.

Tiere kennen keine Verkehrsregeln

Jedes Jahr kommt es nach Angaben des Deutschen Jagdverbandes zu mehr als 233.000 Zusammenstößen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen. Mit einer neuen Kampagne will der Verband deshalb zusammen mit dem ACV Automobil-Club Verkehr auf die Gefahren aufmerksam machen.
Gelten Alkoholvorschriften auch beim Fahren mit E-Scootern? Darf man damit auf dem Gehweg fahren? Viele Fahrer von elektrischen Tretrollern können diese Fragen nicht beantworten und unterschätzen die Gefahr.

Am häufigsten sind Kopfverletzungen

Gelten Alkoholvorschriften auch beim Fahren mit E-Scootern? Darf man damit auf dem Gehweg fahren? Viele Fahrer von elektrischen Tretrollern können diese Fragen nicht beantworten und unterschätzen die Gefahr.
Der Inklusionspreis der Wirtschaft zeichnet bereits zum achten Mal Unternehmen aus, die in innovativer Weise Menschen mit Behinderungen beschäftigen. Arbeitgeber können sich noch bis zum 31. Oktober bewerben.

Inklusionspreis 2020: Bewerbungsfrist läuft

Der Inklusionspreis der Wirtschaft zeichnet bereits zum achten Mal Unternehmen aus, die in innovativer Weise Menschen mit Behinderungen beschäftigen. Arbeitgeber können sich noch bis zum 31. Oktober bewerben.
Sind Ganzjahresreifen eine Alternative zum zweimal jährlich fälligen Reifenwechsel? Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat zusammen mit dem ACE Auto Club Europa verschiedene Modelle getestet.

Ganzjahresreifen: Auf die Profilstärke achten

Sind Ganzjahresreifen eine Alternative zum zweimal jährlich fälligen Reifenwechsel? Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat zusammen mit dem ACE Auto Club Europa verschiedene Modelle getestet.
Jeder dritte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht, jeder zehnte blendet andere Verkehrsteilnehmer. Das zeigte der Licht-Test aus dem Jahr 2018. Wer auf der sicheren Seite sein will, kann die Lampen seines Autos und die richtige Einstellung im Oktober in Werkstätten der Kfz-Innung überprüfen lassen.

Oktober ist Lichttest-Monat

Jeder dritte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht, jeder zehnte blendet andere Verkehrsteilnehmer. Das zeigte der Licht-Test aus dem Jahr 2018. Wer auf der sicheren Seite sein will, kann die Lampen seines Autos und die richtige Einstellung im Oktober in Werkstätten der Kfz-Innung überprüfen lassen.

Neu erschienen

 
Die DGUV Information 214-010 gibt Hinweise für die Vorbereitung und sichere Durchführung der im Titel genannten Arbeiten. Anhand von Beispielen wird die Absicherung von Einsatzstellen konkretisiert.

Sicherungsmaßnahmen bei Pannen-/Unfallhilfe, Bergungs- und Abschlepparbeiten

Die DGUV Information 214-010 gibt Hinweise für die Vorbereitung und sichere Durchführung der im Titel genannten Arbeiten. Anhand von Beispielen wird die Absicherung von Einsatzstellen konkretisiert.
Was muss bei der Gestaltung und dem Betrieb von Bildschirm- und Büroarbeitsplätzen beachtet werden? Diese Frage beantwortet DGUV Information 215-410 "Bildschirm- und Büroarbeitsplätze - Leitfaden für die Gestaltung".

Bildschirm- und Büroarbeitsplätze

Was muss bei der Gestaltung und dem Betrieb von Bildschirm- und Büroarbeitsplätzen beachtet werden? Diese Frage beantwortet DGUV Information 215-410 "Bildschirm- und Büroarbeitsplätze - Leitfaden für die Gestaltung".
Sicherheitstechnische und organisatorische Voraussetzungen für den sicheren Betrieb erläutert die DGUV Information 214-088 "Sicherer Betrieb von Innenlader-Paletten".

Innenlader-Paletten

Sicherheitstechnische und organisatorische Voraussetzungen für den sicheren Betrieb erläutert die DGUV Information 214-088 "Sicherer Betrieb von Innenlader-Paletten".

Termine

 
23.10.2019 - 24.10.2019
Europäisches Arbeitsschutzsymposium "Vision Zero in der Abfallentsorgung" >
Hamburg
05.11.2019 - 08.11.2019
A+A >
Düsseldorf
19.11.2019
Branchenkonferenz Luftfahrt >
Hamburg
05.12.2019
Sitzung der Vertreterversammlung der BG Verkehr >
Hamburg
 

Stellenangebote der BG Verkehr

 

Bewerben Sie sich bei uns!

Ingenieur*in (m/divers/w) oder Physiker*in (m/divers/w) >
für die Hauptverwaltung in Hamburg (Bewerbungsschluss: 03.11.2019)

Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/divers/w) mit dem Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung >
in der Bezirksverwaltung in Dresden (Bewerbungsschluss: 30.11.2019)

Copyright © 2020 BG Verkehr - Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den Newsletter der BG Verkehr angemeldet haben.

Berufsgenossenschaft
Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
www.bg-verkehr.de

Verantwortlich: Sabine Kudzielka, Vorsitzende der Geschäftsführung
Sitz: Hamburg | USt-ID-Nr.: DE 118510453

> Impressum
> Datenschutz
> Kontakt

Titelbild: © Sergey Nivens / Fotolia.com