Aktuell

 

Alternde Belegschaft trifft steigende Arbeitslast

Begrüßung der Teilnehmer zur Branchenkonferenz© Fabian Haas / BG Verkehr 
Es gibt viel zu tun auf den Flughäfen – auch in Sachen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Das zeigte die von der BG Verkehr organisierte Branchenkonferenz Luftfahrt "Abfertigung 4.0 – Vorfeld im Wandel". Mehr als 100 Teilnehmer diskutierten Technologietrends und andere Einflussfaktoren auf die Gestaltung der Arbeit bei der Abfertigung von Verkehrsflugzeugen.

> Mehr zur Branchenkonferenz Luftfahrt

Die Offenbacher Gefahrgutspedition ABS Bonifer hat ein umfangreiches Präventionsprogramm für die Vermeidung von Abbiegeunfällen umgesetzt – beraten von der BG Verkehr. Auf der Fachmesse A+A in Düsseldorf nahm Firmenchef Andreas Bonifer dafür den Preis im Wettbewerb "Unterwegs – aber sicher" entgegen, den der VDSI und der DVR gestiftet haben.

ABS Bonifer gewinnt Wettbewerb "Unterwegs – aber sicher"

Die Offenbacher Gefahrgutspedition ABS Bonifer hat ein umfangreiches Präventionsprogramm für die Vermeidung von Abbiegeunfällen umgesetzt – beraten von der BG Verkehr. Auf der Fachmesse A+A in Düsseldorf nahm Firmenchef Andreas Bonifer dafür den Preis im Wettbewerb "Unterwegs – aber sicher" entgegen, den der VDSI und der DVR gestiftet haben.
Damit sich Lkw-Fahrer in ihren Ruhezeiten bewegen und entspannen können, hat die Stiftung "Truckers Life" ein dichtes Netz von Fitnessanlagen aufgebaut. Im kommenden Jahr sollen zehn weitere dazukommen.

Fitnessanlagen für Trucker

Damit sich Lkw-Fahrer in ihren Ruhezeiten bewegen und entspannen können, hat die Stiftung "Truckers Life" ein dichtes Netz von Fitnessanlagen aufgebaut. Im kommenden Jahr sollen zehn weitere dazukommen.
Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat Unfälle untersucht, bei denen Fußgänger von Lkw verletzt oder getötet wurden. Während Fahrradfahrer vor allem mit abbiegenden Fahrzeugen kollidieren, geraten Fußgänger überwiegend vor die Front anfahrender Lkw.

Unfälle zwischen Lkw und Fußgängern

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat Unfälle untersucht, bei denen Fußgänger von Lkw verletzt oder getötet wurden. Während Fahrradfahrer vor allem mit abbiegenden Fahrzeugen kollidieren, geraten Fußgänger überwiegend vor die Front anfahrender Lkw.
Das in Niedersachsen eingesetzte bundesweit erste Streckenradar ist rechtmäßig. Nach einer Entscheidung des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts kann die Pilotanlage an der Bundesstraße 6 bei Laatzen ihren Betrieb wiederaufnehmen.

Streckenradar ist rechtmäßig

Das in Niedersachsen eingesetzte bundesweit erste Streckenradar ist rechtmäßig. Nach einer Entscheidung des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts kann die Pilotanlage an der Bundesstraße 6 bei Laatzen ihren Betrieb wiederaufnehmen.
Die Bundesregierung hat höhere Strafen für Verkehrssünder beschlossen, die auf Geh- und Radwegen parken oder Rettungsgassen unerlaubt nutzen.

Höhere Strafen für Verkehrssünder

Die Bundesregierung hat höhere Strafen für Verkehrssünder beschlossen, die auf Geh- und Radwegen parken oder Rettungsgassen unerlaubt nutzen.

Brancheninfos

 
Die neue DGUV-Branchenregel „Luftfahrt“ bündelt die wichtigsten Regeln für risikoarmes und gesundes Arbeiten bei der Abfertigung von Verkehrsflugzeugen. Sie steht ab sofort zum Download bereit.

Sicheres Arbeiten rund ums Rollfeld

Die neue DGUV-Branchenregel „Luftfahrt“ bündelt die wichtigsten Regeln für risikoarmes und gesundes Arbeiten bei der Abfertigung von Verkehrsflugzeugen. Sie steht ab sofort zum Download bereit.
Im Oktober fand bei der BG Verkehr das Europäische Arbeitsschutz-Symposium „Vision Zero in der Abfallentsorgung“ statt. Organisiert hatte die Veranstaltung die bei der BG Verkehr angesiedelte Sektion für Prävention im Transportwesen der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS).

Vision Zero in der Abfallentsorgung

Im Oktober fand bei der BG Verkehr das Europäische Arbeitsschutz-Symposium „Vision Zero in der Abfallentsorgung“ statt. Organisiert hatte die Veranstaltung die bei der BG Verkehr angesiedelte Sektion für Prävention im Transportwesen der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS).
Im Duisburger Hafen soll bis 2022 das größte Containerterminal im europäischen Hinterland entstehen. Vorgesehen ist dafür das Gelände der heutigen Kohleinsel in Ruhrort.

Größtes Hinterlandterminal entsteht in Duisburg

Im Duisburger Hafen soll bis 2022 das größte Containerterminal im europäischen Hinterland entstehen. Vorgesehen ist dafür das Gelände der heutigen Kohleinsel in Ruhrort.
In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres wurden dem Piracy Reporting Centre des zur Internationalen Handelskammer gehörenden Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) 119 Piratenangriffe und bewaffnete Überfälle gemeldet.

Weniger Piratenangriffe

In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres wurden dem Piracy Reporting Centre des zur Internationalen Handelskammer gehörenden Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) 119 Piratenangriffe und bewaffnete Überfälle gemeldet.
Das DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme will mit einem neuen Versuchs- und Leitungszentrum das automatisierte Fahren in der Binnenschifffahrt voranbringen. Anfang Oktober wurde mit dem Aufbau in Duisburg begonnen.

Automatisiertes Fahren in der Binnenschifffahrt

Das DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme will mit einem neuen Versuchs- und Leitungszentrum das automatisierte Fahren in der Binnenschifffahrt voranbringen. Anfang Oktober wurde mit dem Aufbau in Duisburg begonnen.

Neu erschienen

 

Notfallmappe: Traumatisierende Ereignisse

Ansicht der Notfallmappe

Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die Gewalt oder einen schweren Unfall erlebt haben, brauchen Unterstützung. Die "Notfallmappe“ der BG Verkehr enthält Informationen, die beim Vorfall eines solchen Extremereignisses hilfreich sind.

> Mehr Infos zur Notfallmappe

Im Kompendium Arbeitsschutz finden Mitgliedsunternehmen der BG Verkehr alle für sie bedeutenden Unfallverhütungsvorschriften, zahlreiche Publikationen des berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerkes sowie viele weitere Medien aus den verschiedenen Bereichen des Arbeitsschutzes.

Kompendium Arbeitsschutz – online immer aktuell

Im Kompendium Arbeitsschutz finden Mitgliedsunternehmen der BG Verkehr alle für sie bedeutenden Unfallverhütungsvorschriften, zahlreiche Publikationen des berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerkes sowie viele weitere Medien aus den verschiedenen Bereichen des Arbeitsschutzes.
Ein neues Faltblatt der BG Verkehr gibt Verantwortlichen für die Beschaffung wertvolle Hinweise zu den besonderen Sicherheitsanforderungen an Luftfahrt-Bodengeräte.

Sicherheitsanforderungen an Luftfahrt-Bodengeräte

Ein neues Faltblatt der BG Verkehr gibt Verantwortlichen für die Beschaffung wertvolle Hinweise zu den besonderen Sicherheitsanforderungen an Luftfahrt-Bodengeräte.
Viele Beschäftigte in der Luftfahrt, die mit Instandhaltungsarbeiten betraut sind, sind englischsprachig. Die BG Verkehr gibt deshalb die Sicherheitsinformation für die Luftfahrt Nr. 12 nun auch in englischer Sprache heraus.

Sicherheitsinformation für die Luftfahrt in Englisch

Viele Beschäftigte in der Luftfahrt, die mit Instandhaltungsarbeiten betraut sind, sind englischsprachig. Die BG Verkehr gibt deshalb die Sicherheitsinformation für die Luftfahrt Nr. 12 nun auch in englischer Sprache heraus.
Das Komplett-Set mit den Unterweisungskarten E1 bis E13 in einer Sammelmappe ist jetzt auch in englischer Sprache erhältlich. Titel: Instruction folder for the waste disposal industry

Unterweisungsmappe Abfallwirtschaft – jetzt in Englisch

Das Komplett-Set mit den Unterweisungskarten E1 bis E13 in einer Sammelmappe ist jetzt auch in englischer Sprache erhältlich. Titel: Instruction folder for the waste disposal industry

Weitere Informationsangebote und Broschüren

Termine

 
05.12.2019
Sitzung der Vertreterversammlung der BG Verkehr >
Hamburg
04.05.2020 - 08.05.2020
IFAT >
München
13.05.2020 - 17.05.2020
ILA >
Berlin
17.07.2020 - 19.07.2020
Internationaler ADAC Truck-Grand-Prix >
Nürburgring
24.09.2020 - 30.09.2020
IAA Nutzfahrzeuge >
Hannover
06.10.2020 - 08.10.2020
Arbeitsschutz Aktuell >
Stuttgart
06.11.2020 - 07.11.2020
Europäische Taximesse >
Köln
13.11.2020 - 14.11.2020
Deutscher Fahrlehrerkongress >
Berlin
 

Stellenangebote der BG Verkehr

 

Bewerben Sie sich bei uns!

Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/divers/w) mit dem Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung >
in der Bezirksverwaltung in Dresden (Bewerbungsschluss: 30.11.2019)

Assistenz für Büromanagement >
für Regionalabteilung Prävention in Wiesbaden (Bewerbungsschluss: 11.12.2019)

Sachbearbeitung Sozialversicherung/Unfallkasse >
für die Abteilung Unfallrecht in Hamburg (Bewerbungsschluss: 20.12.2019)

Junior-IT-Koordinator*in (m/divers/w) >
für die Hauptverwaltung in Hamburg (Bewerbungsschluss: 31.12.2019)

Copyright © 2019 BG Verkehr - Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den Newsletter der BG Verkehr angemeldet haben.

Berufsgenossenschaft
Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
www.bg-verkehr.de

Verantwortlich: Sabine Kudzielka, Vorsitzende der Geschäftsführung
Sitz: Hamburg | USt-ID-Nr.: DE 118510453

> Impressum
> Datenschutz
> Kontakt

Titelbild: © Sergey Nivens / Fotolia.com