Aktuell

 
Eine gute Nachricht für Beschäftigte, die mit möglichst wenig Einschränkungen mit ihren Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz zusammenarbeiten möchten: Für Geimpfte und Genesene gibt es unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, auf das Tragen von Masken und Einhalten von Mindestabständen zu verzichten.

Corona: Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Eine gute Nachricht für Beschäftigte, die mit möglichst wenig Einschränkungen mit ihren Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz zusammenarbeiten möchten: Für Geimpfte und Genesene gibt es unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, auf das Tragen von Masken und Einhalten von Mindestabständen zu verzichten.
Am 1. Januar 2022 tritt der neue Gefahrtarif der BG Verkehr in Kraft. Er gilt für die Berechnung der Beiträge für Unternehmen aus dem Bereich Fahrzeughaltungen und erstmalig auch für Seefahrtsunternehmen.

Neuer Gefahrtarif der BG Verkehr

Am 1. Januar 2022 tritt der neue Gefahrtarif der BG Verkehr in Kraft. Er gilt für die Berechnung der Beiträge für Unternehmen aus dem Bereich Fahrzeughaltungen und erstmalig auch für Seefahrtsunternehmen.
Um 12,2 Prozent sind 2020 die meldepflichtigen Unfälle, die Versicherte der BG Verkehr bei der Arbeit oder auf dem Arbeitsweg erlitten, im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Besonders stark war der Rückgang bei den Wegeunfällen.

Versicherte der BG Verkehr hatten 2020 weniger Unfälle

Um 12,2 Prozent sind 2020 die meldepflichtigen Unfälle, die Versicherte der BG Verkehr bei der Arbeit oder auf dem Arbeitsweg erlitten, im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Besonders stark war der Rückgang bei den Wegeunfällen.
Nach der durch die Corona-Pandemie verursachten Zwangspause im vergangenen Jahr und im ersten Halbjahr 2021 feierte die BG Verkehr im September ihr Comeback als Aussteller auf Fachmessen.

Messe-Comeback der BG Verkehr

Nach der durch die Corona-Pandemie verursachten Zwangspause im vergangenen Jahr und im ersten Halbjahr 2021 feierte die BG Verkehr im September ihr Comeback als Aussteller auf Fachmessen.
Die Weltleitmesse für Arbeitsschutz, die A+A., öffnet vom 26. bis 29. Oktober in Düsseldorf ihre Tore. Am Stand der BG Verkehr stehen zwei Klassiker der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt: das Thema Ablenkung und die optimale Einstellung von Fahrzeugspiegeln.

Arbeitsschutz im Fokus

Die Weltleitmesse für Arbeitsschutz, die A+A., öffnet vom 26. bis 29. Oktober in Düsseldorf ihre Tore. Am Stand der BG Verkehr stehen zwei Klassiker der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt: das Thema Ablenkung und die optimale Einstellung von Fahrzeugspiegeln.
Dr. Jörg Hedtmann, Präventionsleiter der BG Verkehr, war in der Sendung "Fernfahrer live" zum Thema Ablenkung zu Gast. Einhelliger Appell der Teilnehmer: Finger weg vom Smartphone während der Fahrt.

Textnachrichten können tödlich sein

Dr. Jörg Hedtmann, Präventionsleiter der BG Verkehr, war in der Sendung "Fernfahrer live" zum Thema Ablenkung zu Gast. Einhelliger Appell der Teilnehmer: Finger weg vom Smartphone während der Fahrt.
Die Sicherheit der Nutzfahrzeuge auf Deutschlands Straßen hat sich verschlechtert. Das zeigt der aktuelle "TÜV-Report Nutzfahrzeuge 2021".

Mängel an Nutzfahrzeugen nehmen zu

Die Sicherheit der Nutzfahrzeuge auf Deutschlands Straßen hat sich verschlechtert. Das zeigt der aktuelle "TÜV-Report Nutzfahrzeuge 2021".
Der Bundesrat hat am 8. Oktober dem neuen Bußgeldkatalog zugestimmt. Nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt wird er in den nächsten Wochen in Kraft treten.

Neuer Bußgeldkatalog: Höhere Strafen für Verstöße

Der Bundesrat hat am 8. Oktober dem neuen Bußgeldkatalog zugestimmt. Nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt wird er in den nächsten Wochen in Kraft treten.

Neu erschienen

 
Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung erlegt den Unternehmen auf, ihre Beschäftigten über die Gefährdung einer Erkrankung mit COVID-19 und die Möglichkeiten einer Schutzimpfung zu informieren. Die BG Verkehr unterstützt mit einem neuen Informationsblatt.

Infoblatt zum Thema Impfen

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung erlegt den Unternehmen auf, ihre Beschäftigten über die Gefährdung einer Erkrankung mit COVID-19 und die Möglichkeiten einer Schutzimpfung zu informieren. Die BG Verkehr unterstützt mit einem neuen Informationsblatt.
Viele Argumente sprechen für ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem. Ausführliche und aktuelle Informationen zu den Vorteilen eines solchen Systems gibt eine aktualisierte Broschüre der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

Arbeitsschutz systematisch managen

Viele Argumente sprechen für ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem. Ausführliche und aktuelle Informationen zu den Vorteilen eines solchen Systems gibt eine aktualisierte Broschüre der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.
Eine Information der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung beschreibt, wie auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung sicheres Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen organisiert werden kann.

Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen

Eine Information der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung beschreibt, wie auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung sicheres Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen organisiert werden kann.

Termine

 
26.10.2021 - 29.10.2021
A+A und A+A Kongress >
Düsseldorf
09.11.2021 - 12.11.2021
inter airport Europe >
München
11.11.2021 - 12.11.2021
8. Deutscher Fahrlehrerkongress >
Berlin
09.12.2021
Sitzung der Vertreterversammlung der BG Verkehr 2/2021 >
Hamburg
 

Stellenangebote der BG Verkehr

 

Bewerben Sie sich bei uns!

Assistenz im Organisationsteam > 
Hamburg, Prävention (Bewerbungsschluss: 17.10.2021)

Leitung der Regionalabteilung Berlin > 
Berlin (Bewerbungsschluss: 17.10.2021)

Leichtfallsachbearbeitung > 
Tübingen (Bewerbungsschluss: 19.10.2021)

Ingenieur*in (m/divers/w) für die Ausbildung zur Aufsichtsperson > 
Erfurt (Bewerbungsschluss: 24.10.2021)

Unfallsachbearbeitung im gehobenen Dienst > 
Duisburg (Bewerbungsschluss: 24.10.2021)

Controller*in (m/divers/w) > 
Hamburg (Bewerbungsschluss: 25.10.2021)

Jurist*in (m/divers/w) in der Mitgliederabteilung > 
Hamburg (Bewerbungsschluss: 29.10.2021)

Sachbearbeitung Personalentwicklung > 
Hamburg, Prävention (Bewerbungsschluss: 29.10.2021)

Unfallsachbearbeitung > 
Berlin (Bewerbungsschluss: 31.10.2021)

Studium Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung >
Berlin (Bewerbungsschluss: 31.10.2021)

Ingenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w) für den Bereich chemische und biologische Einwirkungen >
Hamburg (Bewerbungsschluss: 01.11.2021)

Copyright © 2022 BG Verkehr - Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den Newsletter der BG Verkehr angemeldet haben.

Berufsgenossenschaft
Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
www.bg-verkehr.de

Verantwortlich: Sabine Kudzielka, Vorsitzende der Geschäftsführung
Sitz: Hamburg | USt-ID-Nr.: DE 118510453

> Impressum
> Datenschutz
> Kontakt

Titelbild: © Sergey Nivens / Fotolia.com