Ausbildung von Erstbetreuern nach psychisch traumatisierenden Ereignissen

Zielgruppe

Personen, die von ihrem Betrieb im Rahmen des Notfallmanagements als interne Erstbetreuer z.B. für die kollegiale Unterstützung am Unfallort eingesetzt werden sollen

Seminarinhalte

  • typische Reaktionen Betroffener nach Extremsituationen
  • mögliche Folgen traumatisierender Ereignisse
  • potentielle Hilfsanlässe für Erstbetreuer
  • Grundregeln der Erstbetreuung mit Praxisübungen
    • Sicherung und Selbstschutz
    • Sprechen, Kontaktaufnahme
    • Schützen vor weiteren Belastungen
    • emotional Stützen
  • Hilfe für Helfer: Unterstützung für Erstbetreuer
  • Beispiele betrieblicher Konzepte

Hinweise

Das Seminar ist praxisorientiert und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, in Übungen mögliche Situationen zu üben, in denen Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz gefordert ist. Die Bereitschaft zu einer aktiven Teilnahme im Seminar sollte daher gegeben sein.

Termine und Anmeldung für dieses Seminar

Seminarnummer Seminarort Seminartermin Bemerkung Anmeldung
RAP5-19-066 36251 Bad Hersfeld 25.06.2019 - 27.06.2019 hier anmelden
RAP3-19-035 36251 Bad Hersfeld 18.11.2019 - 20.11.2019 hier anmelden

Zurück zur Seminarübersicht

Artikelaktionen