Sicherheitsbeauftragte in Binnenschifffahrtsbetrieben

Zielgruppe

Mitarbeiter, die nach §22 SGB VII als Sicherheitsbeauftragte tätig werden sollen, und andere Beschäftigte aus den jeweiligen branchenbezogenen Bereichen

Seminarinhalte

  • Stellung, Aufgaben, Rechte und Pflichten des Sicherheitsbeauftragten
  • Aufgaben und Leistungen der Berufsgenossenschaft
  • Einführung in die Gefährdungsbeurteilung
  • Kommunikation im Arbeitsschutz, Handlungshilfen bei
    • Ansprechen von Fehlverhalten
    • Mängelmeldung an die Reederei

Termine und Anmeldung für dieses Seminar

Seminarnummer Seminarort Seminartermin Bemerkung Anmeldung
BS-18-160 34508 Willingen 19.03.2018 - 22.03.2018 hier anmelden

Zurück zur Seminarübersicht für die Binnenschiffahrt

Artikelaktionen