Unwetterkatastrophe: Hilfe für geschädigte Mitgliedsunternehmen

Das Hochwasser hat im Westen Deutschlands und in Bayern auch bei Mitgliedsunternehmen der BG Verkehr große Schäden verursacht. Besonders betroffene Unternehmen können sich bei Zahlungsschwierigkeiten für die fälligen Vorschüsse und Beiträge direkt an die Mitgliederabteilung der BG Verkehr wenden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich bemühen, Lösungen – zum Beispiel großzügige Stundungen – zu finden. 

Die Vorschüsse für die BG Verkehr werden in der Regel in elf Raten gezahlt. Die nächsten Vorschuss- und Beitragszahlungen sind am 15. August 2021 fällig.

Mitgliedsunternehmen, die durch das Unwetter besonders betroffen sind, sollten deshalb schnellstmöglich Kontakt aufnehmen:

Per E-Mail: mitglieder@bg-verkehr.de oder über die Telefonzentrale in Hamburg 040 3980-0

Artikelaktionen