Trainee bei der BG Verkehr – Ihr Karrieresprungbrett

In unserem Traineeprogramm bilden wir Sie zur/zum Führungsverantwortlichen von morgen aus.

Ein individuell auf Ihre Kompetenzen und Stärken zugeschnittener Trainingsplan lotst Sie durch die vielseitigen Arbeitsbereiche einer gesetzlichen Unfallversicherung. Wir führen Sie fokussiert an Leitungsaufgaben heran und bereiten Sie systematisch auf die Herausforderungen im höheren Dienst der BG Verkehr vor. Unterstützt von einem begleitenden Mentoring, lässt Ihnen das Traineeprogramm ausreichend Freiräume für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.

Ausbildungsdauer: 24 Monate, befristete Anstellung

Dienstort: Hauptverwaltung in Hamburg

Gehalt: entspricht der Entgeltgruppe E 13 BG-AT (analog TVöD-Bund)

Voraussetzungen

Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in den Bereichen Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Ingenieurswesen und haben idealerweise bereits erste Berufserfahrungen gesammelt.

Sie sind bereit, Entscheidungen zu treffen und für diese die Verantwortung zu übernehmen. Veränderungen gehören für Sie zum Job dazu und Sie können andere zum Mitgestalten und Mitwirken animieren. Sie kommunizieren klar, authentisch und in kritischen Situationen unter Ausgleich der Interessen. Der Wechsel zwischen eigenständiger Arbeit und Teamwork fällt Ihnen leicht. Sie arbeiten strukturiert und ergebnisorientiert und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.  

Traineestationen

Während Ihrer Traineezeit hospitieren Sie jeweils für ein halbes Jahr in unterschiedlichen Bereichen der BG Verkehr, z. B. im Dezernat der Geschäftsführung, in der Personal- oder Finanzabteilung, oder in den Geschäftsbereichen Prävention und Rehabilitation. Im letzten Halbjahr arbeiten Sie hauptsächlich in dem Bereich, der Ihrer Profilentwicklung entspricht.

Ihr Ausbildungsplan gliedert sich in mehrere Meilensteine, worunter auch die Leitung eines übergeordneten Projektes sowie die Vorbereitung eines Workshops fallen. Neben den praktischen Erfahrungen sieht das Traineeprogramm auch theoretischen Unterricht vor. In Schulungen bilden Sie sich beispielsweise im Changemanagement, in Rhetorik und im Konfliktmanagement weiter.

Abschluss

Das Traineeprogramm endet – begleitet durch einen externen Coach und ein Auswahlteam – mit einer abschließenden Beurteilung und Prüfung Ihrer erworbenen Fach- und Führungskompetenzen.

Nach erfolgreichem Abschluss möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich auf eine Führungsposition zu bewerben.

Artikelaktionen