Güterkraftverkehr

Der Gütertransport findet zum einen im öffentlichen Straßenverkehr statt, zum anderen verrichten die Beschäftigten ihre Arbeiten meistens nicht im eigenen Betrieb, sondern bei Kunden – häufig in unbekannter Umgebung. Dies bedeutet eine besondere Herausforderung für die Organisation des Arbeitsschutzes.

Arbeitsschutz für Fahrerinnen und Fahrer

Berufskraftfahrerinnen und -fahrer leisten einen wichtigen Beitrag für das Funktionieren unseres Wirtschaftssystems. Mit ihrer Arbeit stellen sie sicher, dass Güter zur rechten Zeit am richtigen Platz sind. Sie tragen eine hohe Verantwortung für ihre Ladung – und für die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer. Dabei sind sie selbst einer Reihe von Belastungen und Gefährdungen ausgesetzt.

CoronavirusSchutz vor dem Coronavirus

Empfehlungen für Unternehmen des Güterkraftverkehrs und ihre Beschäftigten

Um sicher und unfallfrei arbeiten zu können, müssen Fahrzeuge für den jeweiligen Transport geeignet sein und die fahrzeugeigenen Einrichtungen richtig genutzt werden.
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beginnen schon vor Fahrtantritt, u. a mit einer Sicht- und Funktionskontrolle des Fahrzeuges. Erfahren Sie hier, was alles zum sicheren Fahrbetrieb gehört.
Beim Be- und Entladen von Fahrzeugen steht nicht nur die Lastverteilung und die richtige Ladungssicherung, sondern auch das sichere Agieren rund um das Fahrzeug im Fokus des Arbeitsschutzes.
Beschäftige im Güterkraftverkehr sind verschiedenen Belastungen ausgesetzt, die für sie zur Gesundheitsgefahr werden können. Welche das sind und welche Maßnahmen dagegen zu treffen sind, erfahren Sie hier.
Um einen reibungslosen Gütertransport zu gewährleisten, spielt die Organisation der logistischen Kette eine große Rolle. Sichere Arbeitsplätze sind die Grundlage. Dieses Kapitel richtet sich an die Unternehmerin und den Unternehmer.
Unfallträchtige Arbeitssituationen und allgemeine Gesundheitsthemen – die Animationsfilme der BG Verkehr behandeln z. B. das richtige Ein- und Aussteigen, die Abstimmung an der Rampe oder das Thema oder Stress.
Seminare
Kontakt

Fachkontakt

gueterkraftverkehr@bg-verkehr.de

Artikelaktionen