Aktionen und Kampagnen

Vision Zero – Schwerpunkt der Präventionsarbeit bei der BG Verkehr

Kampagnenlogo "Vision Zero"
Logo der Kampagne "Vision Zero"
Vision Zero steht für eine Welt ohne Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen. Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden bei der Arbeit sollen auf allen betrieblichen Ebenen integriert und durch den Aufbau einer umfassenden Präventionskultur selbstverständlich werden.

Mehr Infos

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie
Logo GDA
Die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) ist eine gemeinsam von Bund, Ländern und Unfallversicherungsträgern getragene Initiative. Ziel der GDA ist es, Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten durch einen abgestimmten und systematisch wahrgenommenen Arbeitsschutz zu erhalten, zu verbessern und zu fördern.

Mehr Infos

Hat’s geklickt?Logo der Kampagne

Der Sicherheitsgurt ist im Lkw eine wichtige Sicherheitseinrichtung. Bei 80% aller schweren Unfälle lassen sich Verletzungen vermeiden oder zumindest vermindern, wenn der Sicherheitsgurt angelegt wird. Seit 20 Jahren informiert die Kampagne „Hat’s geklickt?“ Lkw-Fahrerinnen und Lkw-Fahrer über den Sicherheitsgewinn des angelegten Sicherheitsgurts und motiviert zum Tragen.

Mehr Infos

Schwerpunktaktion „Trügerisch schön – Verkehrswege im ländlichen Raum“

Schwerpunktaktion "Trügerisch schön - Verkehrswege im ländlichen Raum"
Schwerpunktaktion "Trügerisch schön - Verkehrswege im ländlichen Raum"

„Trügerisch schön – Verkehrswege im ländlichen Raum“ – unter diesem Motto steht die diesjährige gemeinsame Schwerpunktaktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) sowie der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Mit zahlreichen Medien und Materialien sowie einer zentralen Website mit Gewinnspiel zeigt die Aktion die trügerischen Gefahren auf Landstraßen auf und macht deutlich, worauf es beim sicheren Fahren im ländlichen Raum ankommt.

Zur Aktionswebsite

Jugend will sich-er-leben

Jugend will sich-er-leben 

Das Präventionsprogramm der Landesverbände der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung feiert sein 50-jähriges Bestehen. Dabei ist das Programm auch im Jubiläumsjahr brandaktuell: Unter dem Motto HAUPTSACHE – HAUTSCHUTZ gibt es Hinweise für die Verhinderung von Hauterkrankungen und Hautschäden. Diese treffen Menschen in allen Altersgruppen und sind die am häufigsten gemeldeten Berufskrankheiten.
Das Programm richtet sich mit didaktisch konzeptionierten Materialien an Auszubildende, junge Erwachsene am Anfang ihres Berufslebens, Lehrende an Berufsschulen sowie an Ausbildungsverantwortliche.

Zur Website von "Jugend will sich-er-leben"

Artikelaktionen