Studium Sozialversicherung

Du willst schon während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln? Dann ist der duale Studiengang Sozialversicherung mit dem Schwerpunkt Unfallversicherung genau richtig für dich.

Junge Frau mit krausem Haar lächelt; Slogan "Sicher dein Job! Jetzt anfangen"
Sicher dein Job: Studium Sozialversicherung

NWK-Rakete.jpgDauer
6 Semester, Start immer zum 1. September
NWK-Sterne.jpgVergütung
1.557 Euro brutto monatlich
NWK-Hut.jpgAbschluss
Bachelor of Arts (B. A.)

 

Das bieten wir dir

  • Übernahme der Studiengebühren
  • Firmenlaptop
  • kostenfreie Unterkunft und Verpflegung auf dem Hochschulcampus
  • flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Unterstützung und Förderung durch qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder
  • gute Übernahmechancen in den gehobenen Dienst nach erfolgreichem Abschluss

Praxis und Theorie im Wechsel

Mit Studienbeginn bist du in unserer Hauptverwaltung oder in einer unserer Bezirksverwaltungen angestellt. In den Praxiszeiten lernst du die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der BG Verkehr am jeweiligen Standort kennen. Die mehrmonatigen Praktika nehmen direkten Bezug auf die entsprechenden Fachmodule des Studiengangs. Theoretisches Wissen kannst du so direkt in die Tat umsetzen und mit praktischen Erfahrungen anreichern. Dazu gehört auch eine Hospitation in einem Krankenhaus oder in einer Reha-Einrichtung sowie der Kontakt zu unseren Versicherten und Mitgliedsunternehmen. 

Zeigefinger Türkis
Zeigefinger Türkis
Das Studium findet aufgrund der hohen Studierendenzahlen parallel an der Hochschule der Gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld und im Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Hennef statt. Deinen Studienort erfährst du vor Studienbeginn.

Curriculum und Modulbeschreibungen (PDF)

Video: Duales Studium

Schau dir das Studium und die Arbeit bei einer Berufsgenossenschaft an:

Das Video wird aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Wenn Sie das Video aktivieren, werden Daten an Vimeo übermittelt und ausgewertet. Mehr zu Vimeo in unserer Datenschutzerklärung.

Video: DGUV - BG Verkehr

Der Studienplan beinhaltet interdisziplinäre Themen wie:

  • Rechtswissenschaft
  • Medizin
  • Ökonomie
  • Psychologie
  • Case-Management
  • Informatik

Im letzten Semester stehen verschiedene Spezialisierungen zur Wahl: 

  • Management der Rehabilitation und Teilhabe
  • Entschädigung und Verfahren
  • Unternehmensbetreuung, Beitrag und Zuständigkeit
  • Management der Verwaltung
  • Wissensmanagement und IT
  • Prävention

Das bringst du mit

Das Studium passt zu dir, wenn du innerhalb deines übertragenen Aufgabenbereichs eigenverantwortlich und selbstständig arbeitest und dich nicht scheust, Verantwortung für die korrekte Bearbeitung von schweren und komplexen Fällen zu übernehmen. Dazu zählt auch, Gesetzestexte und Rechtsprechung auf diesem Gebiet zu verstehen und anzuwenden. Wenn du gerne mit Menschen zu tun hast, dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken kannst und Spaß an Teamarbeit hast, ist das sicher dein Job!

Information Türkis
Information Türkis
Wir setzen die Fachhochschulreife bzw. Abitur oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit einschlägiger Berufserfahrung bei einem Unfallversicherungsträger voraus. 

Dein Abschluss qualifiziert dich für einen Job in unserer Unfallabteilung, in der Abteilung für Berufskrankheiten oder in der Mitglieder-, Regress- oder Personalabteilung. Außerdem eröffnen sich dir viele Entwicklungsmöglichkeiten bei der BG Verkehr. Unsere Kolleginnen und Kollegen der Personalentwicklung beraten dich gerne zur qualifizierten Weiterbildung, zu Fachseminaren und Spezialisierungswegen.

Zeigefinger TürkisSicher dein Job?

Dann bewirb dich bei uns mit deinen Bewerbungsunterlagen, den letzten beiden Zeugnissen und einem Motivationsschreiben. Wir freuen uns auf dich!

Artikelaktionen