Technische Informatik/IT-Engineering

Der Studiengang ist das Bindeglied zwischen dem Wirtschaftsingenieurwesen und der Informatik. Hier stehen cyber-physische Systeme ebenso wie die intelligente Vernetzung verschiedener Hard- und Softwarekomponenten auf dem Lehrplan.

Während des Studiums sind Sie in der Hauptverwaltung der BG Verkehr in Hamburg angestellt und lernen sowohl die Arbeit in der IT-Abteilung als auch die weiteren Bereiche einer Unfallversicherung kennen.

Abschluss

Das Studium beenden Sie mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Danach ist ein Einsatz in der IT-Abteilung der BG Verkehr in Hamburg vorgesehen.

Als Absolventin und Absolvent der Technischen Informatik sind Sie vorzugsweise an der IT-Systementwicklung, Qualitätssicherung sowie Softwareentwicklung oder Verfahrensentwicklung beteiligt. Darüber hinaus sind auch Tätigkeiten in der IT-Sicherheit oder Systemadministration möglich.

Dauer: 7 Semester

Beginn: zum 1. September eines Jahres

Bewerbungszeitraum: ganzjährig

Studienvergütung: rund 1.511 Euro brutto monatlich

Studienverlauf:

Sie verbringen 13 Wochen pro Semester Praxis bei der BG Verkehr und 10 Wochen pro Semester Studium an der NORDAKADEMIE in Elmshorn.

Zulassungsvoraussetzungen

Wir setzen die Fachhochschulreife/Abitur und die erfolgreiche Teilnahme am Auswahltest der NORDAKADEMIE voraus.

Gebühren

Die Studiengebühren übernimmt die BG Verkehr. Sie sorgen selbst für die Verpflegung und Unterkunft an der NORDAKADEMIE.

Logo NORDAKADEMIE

Zum Studiengang an der NORDAKADEMIE Elmshorn

Artikelaktionen