Arbeitsschutz organisieren

Arbeitsschutz organisieren bedeutet Festlegung von Fristen und Zuständigkeiten, Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und vieles mehr. Auch in einem Kleinstbetrieb wie einem Binnenschiff gibt es einiges zu beachten.

Um die gesetzlichen Vorgaben an den Arbeitsschutz zu erfüllen bedarf es einer durchdachten Arbeitsschutzorganisation. Dies ist sowohl in einem Kleinstbetrieb, wie auch in einer Reederei mit mehreren Angestellten notwendig. Was gehört alles zu einer durchdachten Arbeitsschutzorganisation? Welche Verantwortung haben Sie als Unternehmer bzw. Unternehmerin? Diese und weiter Fragen werden auf den folgenden Seiten beantwortet.  

Mann mit zeigendem Finger spricht mit einer Frau und einem Mann
Betriebliche Arbeitsschutzorganisation
Der Gesetzgeber stellt an Sie als Unternehmerin oder Unternehmer vielfältige Anforderungen zur Sicherstellung der Sicherheit und Gesundheit im Betrieb. Was muss in einem Kleinstbetrieb wie einem Binnenschiff beachtet werden? Wie organisieren Sie den Arbeitsschutz in Ihrem Betrieb sinnvoll?
Mehr Info
Person mit Warnkleidung vermerkt etwas auf einem Klemmbrett
Gefährdungsbeurteilung
Eine Gefährdungsbeurteilung muss in jedem Betrieb erstellt werden. So auch für die Tätigkeiten auf einem Binnenschiff. Hier erhalten Sie Hilfestellungen und Informationen zur Gefährdungsbeurteilung.
Mehr Info
Hand in Festmacherhandschuh hält Seil
Persönliche Schutzausrüstung
Auf einem Binnenschiff kommen verschiedene Formen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zum Einsatz. Sie ist immer dann zu verwenden, wenn Gefährdungen am Arbeitsplatz nicht durch technische beziehungsweise organisatorische Maßnahmen vollständig beseitigt werden können. Erfahren Sie hier, was im Umgang mit PSA zu beachten ist.
Mehr Info
Rettungskräfte tragen verletzte Person auf einer Trage
Erste Hilfe
Im Betrieb – also auch auf dem Binnenschiff – muss für eine wirksame Erste Hilfe gesorgt werden. Was bedeutet wirksame Erste Hilfe auf einem Binnenschiff und wie können Sie diese sicherstellen?
Mehr Info
Person mit Klemmbrett überprüft Feuerlöscher
Prüfungen
Auf einem Binnenschiff gibt es eine Reihe von Anlagen, Einrichtungen und Ausrüstungen. Damit ein gefahrloser Umgang gewährleistet wird, ist deren sicherer Zustand regelmäßig zu prüfen. Hier erhalten Sie wichtige Informationen rund um das Thema Prüfungen.
Mehr Info
Ärztin misst Blutdruck eines Mannes
Tauglichkeitsuntersuchungen
Besatzungsangehörige von Binnenschiffen müssen ihre körperliche und geistige Tauglichkeit durch Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses bei der jeweils zuständigen Behörde nachweisen. Wer erteilt diesen Tauglichkeitsnachweis?
Mehr Info
Arzt misst Blutdruck einer Person
Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sind verpflichtet u.a. auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung zu prüfen, welche arbeitsmedizinische Vorsorge für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforderlich ist. Hier erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorgen Sie in der Binnenschifffahrt für Ihre Beschäftigten möglicherweise veranlassen müssen.
Mehr Info

Medien
Seminare

Artikelaktionen