Pressemitteilungen vergangener Jahre

Selbstverwaltung und Beschäftigte der BG Verkehr trauern um Wolfgang Steinberg

29.10.2020 - Wolfgang Steinberg, Vorsitzender des Vorstandes der BG Verkehr auf Versichertenseite, ist am 27. Oktober plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 70 Jahren verstorben. Steinberg gehörte seit mehr als 30 Jahren in zahlreichen Funktionen der Selbstverwaltung der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation an.

Coronavirus: Richtig lüften schützt vor Infektionen im Betrieb

24.09.2020 - Neben der Tröpfcheninfektion ist die Übertragung durch virenbelastete Aerosole der Hauptübertragungsgrund für die Ansteckung mit Covid-19. Mit ausreichender Lüftung und sicherem Betrieb von Raumlufttechnischen Anlagen (RLT) lässt sich das Risiko signifikant senken. Ein Infoblatt der BG Verkehr gibt wichtige Hinweise.

BG Verkehr veröffentlicht Empfehlungen für das Taxigewerbe zum Schutz vor Covid-19

11.05.2020 - Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Coronakrise funktioniert nur auf Basis wirksamer Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten. Für die verschiedenen Zweige der Verkehrswirtschaft haben die Präventionsexperten und -expertinnen der BG Verkehr Empfehlungen und Regeln erarbeitet, die den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard der Bundesregierung konkretisieren.

BG Verkehr veröffentlicht Empfehlungen für Busse im ÖPNV zum Schutz vor Covid-19

11.05.2020 - Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Coronakrise funktioniert nur auf Basis wirksamer Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten. Für die verschiedenen Zweige der Verkehrswirtschaft haben die Präventionsexperten und -expertinnen der BG Verkehr Empfehlungen und Regeln erarbeitet, die den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard der Bundesregierung konkretisieren.

BG Verkehr veröffentlicht Empfehlungen für Entsorgungsbetriebe zum Schutz vor Covid-19

11.05.2020 - Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Coronakrise funktioniert nur auf Basis wirksamer Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten. Für die verschiedenen Zweige der Verkehrswirtschaft haben die Präventionsexperten und -expertinnen der BG Verkehr Empfehlungen und Regeln erarbeitet, die den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard der Bundesregierung konkretisieren.

BG Verkehr veröffentlicht Empfehlungen für Transportbranche zum Schutz vor Covid-19

06.05.2020 - Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Coronakrise funktioniert nur auf Basis wirksamer Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten. Für die verschiedenen Zweige der Verkehrswirtschaft haben die Präventionsexperten und -expertinnen der BG Verkehr Empfehlungen und Regeln erarbeitet, die den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard der Bundesregierung konkretisieren.

Coronavirus: So lässt sich das Infektionsrisiko für das Fahrpersonal senken

17.03.2020 - Zahlreiche Mitgliedsunternehmen der BG Verkehr und ihre Beschäftigten befinden sich in der Coronakrise in einer Ausnahmesituation. Teilweise muss das Fahrpersonal auch in Risikogebiete fahren, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Die Arbeitsmediziner der BG Verkehr geben Ratschläge, wie sich die damit zusammenhängenden Risiken reduzieren lassen.

Recruiting Day

14.08.2018 - Recruiting Day: Die gesetzliche Unfallversicherung in Hamburg sucht Nachwuchskräfte

Lösungen zur Vermeidung von Abbiegeunfällen auf einem guten Weg

09.11.2016 - Auf einer Branchenkonferenz für den Güterkraftverkehr diskutierte die BG Verkehr mit der Fachöffentlichkeit Lösungen zur Verhinderung von Abbiegeunfällen. Deutlich wurde, dass Unternehmer, Hersteller und die Politik auf einem guten Weg sind, bei der Suche nach Lösungen aber nicht nachgelassen werden darf.

Hamburger Trägerinnen der gesetzlichen Unfallversicherung und BG Klinikum Hamburg unterstützen die Rollstuhlbasketball-WM 2018

25.10.2016 - Die Hamburger Trägerinnen der gesetzlichen Unfallversicherung und die berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Hamburg unterstützen die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft der Frauen und Männer 2018 in der Hansestadt. Das teilen die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), die BG Verkehr, die VBG, die Unfallkasse (UK) Nord und das BG Klinikum Hamburg (BGKH) gemeinsam mit. Sie erleben in ihrer Arbeit immer wieder, wie wichtig Sport für die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ist – und damit für die Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention.

Kamera-Monitor-Systeme hilfreich gegen Abbiegeunfälle

14.09.2016 - Kamera-Monitor-Systeme (KMS) sind eine wirkungsvolle Präventionsmaßnahme und können helfen, Abbiegeunfälle zwischen Lkw und Fahrradfahrern oder Fußgängern zu vermeiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der BG Verkehr. Die Ergebnisse werden auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt.

Branchenkonferenz Entsorgung diskutiert vielfältige Lösungsansätze

24.06.2016 - Die Entwicklung von Rückfahrassistenzsystemen, die den Fahrer von Entsorgungsfahrzeugen unterstützen sollen, ist auf einem guten Weg. Sie sind bereits heute geeignet, das Fahrpersonal zu entlasten, aber den Einweiser können sie noch nicht ersetzen. So lässt sich das zentrale Ergebnis der Branchenkonferenz der BG Verkehr "Rückwärtsfahrten bei der Abfallsammlung" zusammenfassen. Zu ihr waren am 23. Juni 2016 mehr als 120 Teilnehmer nach Hamburg gekommen.

Einstellung für die Sicherheit

02.02.2016 - Unfälle beim Abbiegen von Nutzfahrzeugen bedeuten für alle Beteiligten einen tiefen Einschnitt. Schnell werden Schuldzuweisungen ausgesprochen. Sie helfen jedoch nicht weiter. Wichtig ist, dass alle Verkehrsteilnehmer präventiv agieren und ihren Beitrag leisten, um diese gefährlichen Fahrmanöver zu entschärfen. Was kann der Fahrer tun?

Gelungener Start in die neue BG Verkehr

12.01.2016 - Die Fusion ist perfekt. Nach dem Zusammenschluss der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft und der Unfallkasse Post und Telekom zum 1. Januar 2016 konstituierten sich am 11. und 12. Januar 2016 Vertreterversammlung und Vorstand der neuen Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (kurz BG Verkehr). Sie hat rund 200.000 Mitgliedsunternehmen und etwa 1,8 Millionen Versicherte. Der Hauptsitz ist Hamburg.

Artikelaktionen